arrow Arrow An icon describing an arrow. close Close An icon describing a close action, such as for overlays. facebook Facebook An icon describing Facebook. flip google Google+ An icon for Google+ jump mail Mail An icon describing an envelop such as an email or a letter. play Play An icon describing a play action. share Share An icon describing a sharing action. stack Stack An icon describing a hand of cards. twitter Twitter An icon describing Twitter. url Url An icon describing an action of sharing/copying a url. whatsapp
© Sean Gallup/​Getty Images

Mecklenburg-Vorpommern: Der Nordosten hat gewählt

  • Am 4. September haben die Bürger in Mecklenburg-Vorpommern einen neuen Landtag gewählt. Die SPD bleibt stärkste Kraft, gefolgt von der AfD, die damit vor der CDU liegt.
  • Das schlechte Wahlergebnis der CDU sowie der Erfolg der AfD haben eine bundesweite Debatte ausgelöst. Es wird über Obergrenzen für Flüchtlinge und Angela Merkels Kanzlerkandidatur diskutiert.
  • Seit zehn Jahren regiert die große Koalition in Mecklenburg-Vorpommern, seit 2008 unter Ministerpräsident Erwin Sellering (SPD).

Ostdeutsche Länder: Zurück nach Putlitz

© Alexandra Endres für ZEIT ONLINE

Nach der Wiedervereinigung suchten Millionen Ostdeutsche ihr Glück in Westdeutschland. Heute kehrt eine wachsende Zahl auch wieder zurück. So wie Familie Strauch.

© Jens Büttner/​dpa

Manuela Schwesig: Ein schwerer Schlag

Manuela Schwesig tritt wegen Brustkrebs als SPD-Chefin zurück. Bald stehen für die SPD zentrale Entscheidungen an. Viel Verantwortung lastet nun auf einer anderen.

© [M] Alexander Hoepfner für ZEIT ONLINE Foto: Jörg Carstensen/​dpa

AfD-Bilanz: Hauptsache Applaus

Seit fünf Jahren macht die AfD in ostdeutschen Landtagen Politik. Es geht ihr vor allem darum, die Konkurrenz vor sich herzutreiben. Dafür ist fast jedes Mittel recht.

Mecklenburg-Vorpommern wählt

Mecklenburg-Vorpommern wählt

Laden …
Bernd Wüstneck/dpa
Erwin Sellering

Erwin Sellering

Der SPD-Kandidat ist seit 2008 Ministerpräsident.

Laden …
Bernd Wüstneck/dpa
Sein Herausforderer am 4. September

Sein Herausforderer am 4. September

CDU-Spitzenkandidat Lorenz Caffier, bisher Innenminister, will die Staatskanzlei erobern.

Laden …
Jens Büttner/dpa
Große Koalition

Große Koalition

Seit zehn Jahren regieren SPD und CDU in Mecklenburg-Vorpommern gemeinsam.

Laden …

Richtig! Sellering ist bei den Wählern beliebt, die Menschen sind zufrieden mit seiner Arbeit. Selbst unter CDU-Anhängern war zuletzt eine Mehrheit für ihn.

Laden …

Falsch. Die SPD führt mit 26 Prozent, die AfD kommt auf 19.

Laden …

Richtig!

Laden …
Laden …
© Thomas Viktor für ZEIT ONLINE

Serie: 30 Tage oben rechts

In Mecklenburg-Vorpommern könnte die AfD bei den Wahlen am 4. September erstmals stärkste Partei in einem Landtag werden. Unser Reporterteam reist durchs Land.

© Marcus Wojatschke

Die Kerzen: Pop und Pomp aus Meckpomm

"Die Kerzen" sind die Band der Stunde. Ihr Debütalbum "True Love" erinnert an das Schickste der Achtzigerjahre: an Musik von ABC, Duran Duran und Spandau Ballet.

Erwin Sellering : Der Wessi, der Populismus kann

© Christian Charisius/​Pool/​AFP/​Getty Images

Im Frühjahr lag seine SPD noch am Boden, nun kann Erwin Sellering in Schwerin weiterregieren. Geschafft hat er das auch mit einem gehörigen Stück Populismus.

© Philipp Meuser für DIE ZEIT

Fusion-Festival: Aber bitte ohne Werbung

Martin Eulenhaupt hat mit anarchistischem Charme das Mecklenburger Fusion-Festival groß gemacht. Jetzt ist aus dem Rebellenfestival ein Unternehmen geworden.