: Medienkompetenz

© Damien Meyer/AFP/Getty Images

Digitalisierung: Informatik für alle

Der Koalitionsvertrag verspricht Computer und WLAN für die Schulen. Aber ohne ein Pflichtfach Informatik bleiben die Schüler digital unmündig.

© Sean Gallup/Getty Images

Kinder und Computer: Das Kochrezept für den Computer

Wie macht man Kinder fit für die Zukunft? Indem sie programmieren lernen, heißt es häufig. Dabei ist es erst einmal wichtiger zu verstehen, wie Computer arbeiten.

Programmieren für Kinder: Kleine Hacker

Noch auf der Suche nach einem Weihnachtsgeschenk? Drei Bücher und zwei Programme, die den Kindern zeigen, was man alles mit Computern anstellen kann.

Schulen: Neue Tüftler braucht das Land

Roboter? Informatik? Algorithmen? In deutschen Schulen sind diese Themen immer noch Neuland. Dabei könnten sie durchaus die kritischen Erfinder von morgen hervorbringen.

Medienkompetenz: Jugend ohne Bot

Viele Schüler glauben alles, was im Internet steht, und verlassen ihre Filterblasen nicht. Ein Appell zur Umkehr

© Stuart Franklin/Bongarts/Getty Images

Medienkompetenz: "Das ist der Kloppo, der ist eben so"

Der Sportpsychologe Werner Mickler bringt deutschen Trainern den Umgang mit Medien bei. Er weiß, wie die öffentlichen Personen Klopp und Guardiola funktionieren.

Lehrer: Facebook lohnt sich

In einigen Bundesländern dürfen Lehrer Facebook nicht für die Schule nutzen. Eine Berliner Lehrerin beschreibt, wie Facebook und SMS ihren Alltag erleichtern.

Medienkompetenz: Das digitale Einmaleins

In Estland lernen schon Erstklässler programmieren. Das soll den IT-Nachwuchs sichern und Kindern zeigen, dass Computer nicht nur zum Spielen da sind.