: Meeresspiegel

Meeresforschung: Expedition zur Erzwiege

Überheißes, an Metallsalzen reiches Wasser, das drei Kilometer unter dem Meeresspiegel aus Spalten des Meeresgrundes steigt und wahrscheinlich die Geburtsstätte von Erzvorkommen darstellt, ist das Tauchziel einer Gruppe amerikanischer Meeresforscher von verschiedenen Instituten, die sich hier in einer Gemeinschaftsarbeit zusammenfinden.

Wer auf Steinen sitzt

Rund 3000 Meter über dem Meeresspiegel, inmitten einer öden Steinwüste, beschwor Leabu Jonathan, Premierminister des südafrikanischen Königreiches Lesotho, jüngst seine Ahnen, ihm und seinem Volk zu helfen.

Niederlande: Ein Klischee im Kittchen

Genau 86 Prozent der deutschen Verbraucher kennen sie. Sie personifiziert die saftige Frische der holländischen Weiden. Wo sie in elektronischen und gedruckten Medien aus der grünen Wiese unterm Meeresspiegel auftauchte, dachten die Leute an das Land der appetitlichen Maiden und des glücklichen Rindviehs.

Schlange stehen am Matterhorn

Höhenluft in Zermatt? 1620 Meter über dem Meeresspiegel schnuppert man zuerst Ammoniak-Ozon in allen Himmels- und Bergrichtungen.

Bildband: Ganz nah dran

Die Unterwasserparadiese des Fotografen Jeffrey L. Rotman lösen Begeisterung für die geheimnisvolle Welt unter dem Meeresspiegel aus. Wir zeigen eine Auswahl der Bilder

aktuell: Massenflucht aus New Orleans

Montag schlägt der Hurrikan „Katrina“ in der Millionenstadt ein. Sie liegt unter dem Meeresspiegel, weshalb ihre Überflutung befürchtet wird. Die Ölpipelines im Golf von Mexiko drohen zu zerbrechen