: Meinungsfreiheit

© Heinz-Peter Bader/​Reuters

ORF: "Auf dem Spiel steht die Meinungsfreiheit"

Der ORF will Social-Media-Regeln für seine Mitarbeiter. Privatmeinungen sollen tabu sein. Der Redaktionsvertreter Dieter Bornemann sieht darin ein Grundrecht verletzt.

Demokratie: Ertragt euch!

Menschen rücken voneinander ab, einfach nur weil sie eine andere Weltsicht vertreten. Der Demokrat aber muss ein Schmerzkünstler sein. Ein Plädoyer für wahre Toleranz

© Richard Drew/​dpa

John Perry Barlow: Sein Internet geht nicht mehr weg

Viehzüchter, Texter von Grateful Dead, Internetaktivist: John Perry Barlow hatte im Leben viele Berufe. Bis zuletzt kämpfte er für Meinungsfreiheit und Nächstenliebe.

Mascha Alechina: "Ich bin keine Atheistin"

Mascha Alechina wurde für das "Punk-Gebet" von Pussy Riot in der Christ-Erlöser-Kathedrale in Moskau zu Lagerhaft verurteilt. Von ihrer Zelle träumt sie bis heute.

© Floran Bayer

Polen: Opfermythen und Heldentaten

Polens Regierung lässt in Museen und Theatern ihr rückwärtsgewandtes Geschichtsbild feiern. Sie fährt eine strikte Politik gegen Medien, Kulturinstitutionen und Künstler.