: Menschenrechte

© Illustration: Max Löffler für Die ZEIT
Serie: Deutschland spricht

"Deutschland spricht": Mit euch kann man doch eh nicht reden!

Oder vielleicht doch! Unser Autor versucht, sich konstruktiv zu streiten – mit einer Grünen, einem Verschwörungstheoretiker und gar mit einem Neonazi. Kann das gelingen?

Waffen-Exporte: Lasst es bleiben!

Der Bundesrat will Schweizer Waffen in Länder exportieren, in denen Bürgerkrieg herrscht. Das verursacht unnötiges Leid.

© Sandra Calligaro / PinK / Agentur Focus für DIE ZEIT

Asylpolitik: Seehofers 69

Am 69. Geburtstag des Innenministers Horst Seehofer wurden 69 Flüchtlinge nach Afghanistan abgeschoben. Wer waren diese Menschen? Und was ist aus ihnen geworden?

© Michael Heck
Fünf vor acht

Italien: Auf dem Weg nach Osten

Matteo Salvini hat sich mit Viktor Orbán verbündet, aus seiner Bewunderung für Wladimir Putin macht er keinen Hehl. Für die EU könnte das gefährlich werden.

© Jack Guez/AFP/Getty Images

Israel: Uri Avnery ist gestorben

Trotz Kritik in seiner Heimat setzte er sich für die Aussöhnung mit den Palästinensern ein und bekam den Alternativen Nobelpreis: Mit 94 Jahren ist Uri Avnery gestorben.

© Khaled Desouki/AFP/Getty Images

Ägypten: Überwacht und schikaniert

Vor fünf Jahren ließ Ägyptens Regime Hunderte Demonstranten töten. Seitdem geht es hart gegen Kritiker vor. Doch im Ausland stoßen die Repressionen kaum noch auf Kritik.