: Merrill Lynch

Deutsche Bank: Goodbye, Wall Street

Viele Jahre lang träumte die Deutsche Bank vom Erfolg in den USA. Es endete im Misserfolg – und kostet sie womöglich die Zukunft.

© Daniel Roland / AFP/Getty Images

Deutsche Bank: Wer ist hier der Boss?

Die Deutsche Bank steckt in der Krise. Mittendrin: ihr Aufsichtsratschef. Er ist mitverantwortlich für eine Strategie, die Jahr um Jahr einfach nicht aufgehen will.

Weinbauer: Ein fast unbekannter Star

100 Meter hoch, 800 Meter breit, mittelsteil – der wertvollste Weinberg Deutschlands ist unspektakulär. Bis man Winzer Egon Müller IV. trifft und seinen Riesling kostet.

Deutsche Bank: Jetzt aber anständig

In der Krise hat die Deutsche Bank ihren Ruf ruiniert. Nun will sie den Weltmarkt skandalfrei erobern – und eine 25 Jahre alte Mission vollenden.

© dpa

Lehman-Pleite: Auf der Suche nach Richard Fuld

Richard Fuld, Spitzname Gorilla, ist fünf Jahre nach der Lehman-Pleite wie vom Erdboden verschluckt. Eine Spurensuche legt ein Sittengemälde der Wall Street frei.

P O R T R Ä T : Der besessene Kandidat

New York wählt einen neuen Bürgermeister. Für die Republikaner bewirbt sich der Milliardär Michael Bloomberg. Wall Street hat ihn geprägt. Im Bürgermeisterrennen will er beweisen, dass er auch abseits der Wall Street Klassenbester ist

E R K E N N T N I S : Makabre Interessen

Mit Desastertarifen und Katastrophenmenüs halten sich Manhattans Hotels und Restaurants über Wasser. Nur ein paar Touristen suchen den Ort des Grauens auf

W E L T W I R T S C H A F T : Wehrhafte Ökonomie

Die Weltwirtschaft ist in eine tiefe Krise geraten. Das könnte eine gute Nachricht sein: Je tiefer die Krise, desto schneller werden kräftige Korrekturen in Gang gesetzt - zum Beispiel, weil die Unternehmen ihre Überkapazitäten abbauen.

A R B E I T S L O S I G K E I T : Schröders Angst vorm Jobverlust

Der Kanzler sucht Rezepte gegen die Arbeitslosigkeit. Bis zur Wahl wird keines helfen. Ihm droht ein Horrorszenario: Womöglich wird die Zahl der Deutschen ohne Arbeit in zwölf Monaten sogar höher sein als zum Ende der Ära Kohl - so hoch wie nie vor einer Bundestagswahl

Euro-Rettung: Die Spieler und die Dealer

Deutschland zahlt für ganz Europa? Stimmt nicht, sagen die Iren: Wir zahlen für eure Spekulanten und eure Banken. Eine Abrechnung

© Thomas Lohnes/Getty Images

Investmentbanker: Die Söldner der Deutschen Bank

Warum kommt die Deutsche Bank nicht aus den Schlagzeilen heraus? Eine Erklärung liefert die Geschichte von Edson Mitchell, der Mentor Anshu Jains. Von Nils Ole Oermann

Nach dem 11. September: Leben mit der Wunde

Manhattan nach dem Angriff: Straßen in Trümmern, Menschen unter Schock, Wirtschaft in der Krise. Mit Hilfsbereitschaft und Patriotismus bauen sie die Stadt wieder auf.

Bank of America: Gier, Macht und Größenwahn

Wikileaks-Gründer Assange hat Enthüllungen über eine Bank angekündigt. Dass es die Bank of America sein wird, vermuten viele. Der geht es ohne Wikileaks schon schlecht.

© Fabrice Coffrini/AFP/Getty Images

Schweizer Banken: "Ich war nicht ihr Steuerberater"

Die Schweiz war lange Jahre eine Oase für Steuerflüchtige. Ein Schweizer Banker erzählt, warum er seinen Kunden geholfen hat und sich unschuldig fühlt. Von O. Kühni

© Saul Loeb/AFP/Getty Images

Bank of America: Eine Bank als Zeitbombe

Noch in der Krise kaufte die Bank of America kräftig zu – heute ist sie die gefährlichste Bank der Welt. Es geht ihr schlecht, und das gefährdet das ganze Finanzsystem.