: Meryl Streep

© Christopher Polk/Getty Images

Oscar-Kleider: Nicht fragen, einfach tragen

Vor der Oscar-Verleihung hatten Schauspielerinnen mit dem Hashtag #AskHerMore gebeten, sie nach mehr als ihren Kleidern zu fragen. Die Mode musste also für sich sprechen.

Berater: Bei Shitstorm hilft der Karriere-Retter

Bei Lebensmittelskandalen, Rückrufaktionen und Imageproblemen hilft der Berater Christian Scherg mit Krisen-PR. Seine Kunden sind Firmen – und Promis wie Bettina Wulff.

© Getty Images

Gesellschaftskritik: Marie-Luise, natürlich!

Hillary Clinton möchte in einem Film von Meryl Streep dargestellt werden. Auch Deutschlands geheime Drehbücher sind bereits geschrieben und alle Rollen vergeben.

Julia Roberts: "Wir sind eine seltsame Spezies"

Julia Roberts ist für einen Oscar nominiert. Hier spricht die Schauspielerin über die Abgründe der Kindheit, Paparazzi im Garten und den Film "Im August in Osage County".

© Michael Buckner/Getty Images

Imogen Poots: "Kleine Brüste machen Spaß"

Imogen Poots ist auf der Berlinale in der Nick-Hornby-Verfilmung "A Long Way Down" zu sehen. Die Provokateurin, die sie im Film spielt, hat Ähnlichkeit mit ihr selbst.

Film "Diana": Die Undurchdringliche

Oliver Hirschbiegel hat ein Biopic über Diana gedreht. Es ist ein Film über die Prinzessin, die Liebe und die Medienhatz. Leider ist er ihm zu leblos geraten.

© Warner Music Group

Sängerin Cher: "Ich halte nichts von Kompromissen"

Hat sie den ganzen Rummel vermisst? Die Popikone Cher spricht im Interview über ihr neues Album, ihren Hass auf Smartphone-Fotografen und die Kunst des Nichtaufgebens.

Berlinale 2013: Die Realität wird prämiert

Korruption in Rumänien, lebensgefährliche Armut einer Roma-Familie: Die stärksten Filme dieser Berlinale zeichneten sich durch ihre Wirklichkeitsnähe aus.

© Lucas Jackson/Reuters

Kino: Regisseurin Nora Ephron ist tot

"Harry und Sally", "Schlaflos in Seattle", "E-Mail für Dich": Regisseurin und Autorin Nora Ephron war eine der erfolgreichsten Frauen im Filmgeschäft.

© Home Box Office Inc. All Rights Reserved.

Maskenbildnerin : Die talentierte Ms. Ledermann

Für "Sex and the City" ließ Nicki Ledermann neurotische Frauen ihr Mascara verweinen, "Boardwalk Empire" verdankt der Deutschen seine Gangster-Gesichter – und einen Emmy.