: Metallica

© Lea Dohle

Nachrichtenpodcast: Klimawandel auf Jamaika

Maximalforderungen adieu! Union, Grüne und FDP nähern sich langsam einander an. Wir sprechen im Podcast über den Stand der Sondierungsgespräche. Und über das Klima.

© Kevork Djansezian/Getty Images

Metallica: "Idiotischer wird es heute nicht mehr"

Acht Jahre brauchten Metallica für ihr neues Album. Warum? Ein Gespräch mit Lars Ulrich, dem Schlagzeuger und Chef der berühmtesten Metal-Band des Planeten

© Martin Valentin Menke/WDR

"Tatort" Köln : Das Klischee trägt Pullunder

Für Ballauf und Schenk geht es um die Wurst: ein Doppelmord, ein schweigendes Mädchen und nerdige Finanzbeamte. Was hat Metallica damit zu tun, und wo ist Bjarne Mädel?

Trauer: Wer bin ich ohne sie?

Der Rentner Friedrich Winter beerdigte Vater und Mutter, fünf Geschwister, mehrere Freunde und zuletzt seine Frau. Er weiß, dass Menschen in Trauer ertrinken können.

Syrien: Hans im Krieg

Die Geschichte eines jungen Deutschen, der an der Seite der Peschmerga gegen den IS kämpft

M U S I K T A U S C H : Napster ist geschnappt

Die Party endet mit einem Knall - Bertelsmann übernimmt die Musiktauschbörse Napster - und kauft sich einen Vertriebskanal. 37 Millionen registrierte Nutzer reiben sich verwundert die Augen und warten, wie es weitergeht.

E N T S C H E I D E N: Kafka und der Schmuserocker

Welche Musik hört jemand, der den Prozeß liest? Sie werden es nicht glauben, was der Computer des Online-Buchhändlers Amazon darauf antwortet. Ein Blick in die Seele des Kulturkonsumenten

Nachruf Lou Reed: Der Disharmonische

Lou Reed war Dichter, Geräuschkünstler und ein Musiker, der sich nie auf etwas festlegen lassen wollte. Mit seinem Werk verweigerte er sich allen Ewiggestrigen.

Tonträger-Blog: Sei zärtlich zur Maschine

Zuckerbrot oder Peitsche für Robo Sapiens? Das neue Album der Industrialrecken Die Krupps hat Party-Debattenpotenzial und lotet bürgerliche Toleranzschwellen aus.

Tonträger-Blog: Fortschritt ist für Weicheier

Wer Motörhead will, bekommt Motörhead. Das neue Album "Aftershock" belegt: Auch nach 38 Jahren gehören sie zu den Marktführern in der metallverarbeitenden Industrie.

Wacken Open Air: Der Schwermetaller

Vor 23 Jahren veranstaltete Thomas Jensen sein erstes Rockkonzert. Nun kommen 75.000 Zuschauer zum Wacken Open Air, dem größten Metal-Festival der Welt. Von J.G. Baurmann

Lou Reed im Konzert: Walk on the wet side

Von Velvet Underground bis zu seinem aktuellen "Lulu"-Album: Lou Reed spielt in Berlin, während sich der Himmel öffnet. Von Christian Schröder

Musikerlebnisse: Mein erstes Konzert

Heute ist es den meisten peinlich, aber alle wissen noch genau, wie es war: das erste Popkonzert. ZEIT-ONLINE-Redakteure erinnern sich an musikalische Initiationsriten.

© Charles Platiau/Reuters

Musik & Urheberrecht: Eine Sprache namens Remix

Jede neue Musik schöpft aus dem Fundus des bereits Komponierten. Mash-ups werfen die Frage auf: Liegt die Zukunft der Kultur etwa in der Abschaffung der Urheberrechte?