: Mickey Rourke

US-Wahlkampf: Team Trump in Hollywood

Die Republikaner behaupten, der US-Wahlkampf sei ein Kulturkampf. Wenn man sich die Liste ihrer prominenten Fürsprecher ansieht, könnte man das sogar glauben.

© Keystone Features/​Getty Images

Katholische Kirche: Waren die Heiligen verrückt?

Sie hörten Stimmen, sprachen mit Tieren, hatten Erscheinungen: Viele Heilige zeigten Symptome, die heute eher an psychische Krankheiten denken lassen als an Gottesnähe.

© Kinowelt

The Wrestler: Urviech Mickey Rourke

Der Schauspieler gibt als Anabolika-Gespenst in "The Wrestler" dem Kino Fleisch und Blut zurück. Heute läuft der sehenswerte Film in Deutschland an.

Belltristik: Ich bin mein eigener Rausch

In seinen Briefen zeigt sich Charles Bukowski lakonisch, witzig und sogar moralisch: Seine "Schreie vom Balkon" sind eine echte Entdeckung

Deutschland, einig Zockerland

Die Börse ist längst Mittelpunkt des öffentlichen Lebens. Nun wird dort auch Kultur gedealt. Haben Anleger gegen Künstler eine Chance?

Ein Held unserer Zeit

Die Zeit der Yuppies, Machos und Materialisten auf der Leinwand ist vorbei. Hollywood besinnt sich wieder auf die Tugenden des Mittelstands, und Kevin Costner ist sein Prophet

Kino: Michael Ciminos neuer Film: Amerikanischer Alptraum

Das eigene Heim ist das Allerheiligste. Das, wofür man sein Leben lang gearbeitet hat. Wer hier einbricht und die Privatsphäre verletzt, sich am Eigentum oder der Familie vergreift, der wird zerstückelt oder erschossen oder aus dem Haus geworfen.

Ich treibe die Teufel aus

HUPPERT: Nein, mit meiner Arbeit hatte das nichts zu tun. Die Psychoanalyse ist eine Methode zur Selbsterfahrung. Ich habe das gemacht, um mit dem Leben besser fertig zu werden.

Das verlorene Paradies

Die Geschichten, die das Kino zeigt, sind unsere Geschichten. Die Menschen, denen wir darin begegnen, sind unsere Bekannten.

Barfly" von Barbet Schroeder: Hart wie Papier

Ein Mann ist nichts, wenn er kein Ziel hat. Wir Durchschnittstypen wollen Abteilungsleiter werden, Ressortchef oder Gehirnchirurg – harte Männer haben naturgemäß andere Ziele.

Filme

Schwarz ist das geronnene Blut, kalt sind die Körper der Leichen. Ein kaltblütiger, schwarzer Thriller über Bestattungsunternehmer, Pfarrer und Killer.