: Ministerpräsident

© Odd Andersen/AFP/Getty Images

CSU: Seehofer schickt Balu vor

Joachim Hermann soll Markus Söder als bayerischen Ministerpräsidenten verhindern. Der Noch-Innenminister gilt als verlässlich, loyal, gemütlich - ganz anders als Söder.

Sachsen: Na dann, gute Macht

Nach Stanislaw Tillichs Rücktritt soll einer übernehmen, der den Ruf eines begabten Populisten der Mitte pflegt. Michael Kretschmer könnte der Richtige für Sachsen sein.

Manuela Schwesig: Im Norden ganz oben

Manuela Schwesig ist vor kurzem als Ministerpräsidentin nach Schwerin gegangen. Vielleicht gerade noch rechtzeitig, um aus der Bundestagswahl keine Kratzer davonzutragen.

Manuela Schwesig: Manu für alle

Am Dienstag hat Manuela Schwesig ein Bundesministeramt gegen einen Sessel in Schwerin eingetauscht. Wieso bloß? Weil sie hier mehr werden kann als irgendwo sonst.

© Thomas Peter/Reuters

Erwin Sellering: Er kümmert sich, sogar jetzt

Regierungschef Erwin Sellering galt in Mecklenburg-Vorpommern als immer ansprechbar, für jeden. Wie er seinen Rücktritt organisierte, rührte fast jeden in Schwerin.

© John Macdougall/AFP/Getty Images

Peer Steinbrück: Der Pannenberater

Peer Steinbrück weiß, wie man eine Wahl gegen die Wand fährt. Hat er ja 2013 vorgemacht. Trotzdem hat er für seinen Genossen Martin Schulz Ratschläge parat.