: Mittelmeer

© Eva-Maria Feilkas

Wandern: Wo bitte geht’s hier zum Strand?

Wenn eine Fernwanderroute in 37 Tagen durch drei Staaten, über Berge und Almen führt, muss das Ziel schon ein besonderes sein. Unterwegs auf dem ­Alpe-Adria-Trail

© Jaime Reina/AFP/Getty Images

Seenotrettung: Im Namen des Sohnes

Das Foto des toten syrischen Jungen Alan Kurdi wurde zur Ikone. Nun hat der Vater ein deutsches Rettungsschiff getauft – das einzige, das noch vor Libyen fährt.

© Nikita Teryoshin für DIE ZEIT

Reem Sahwil: Sie war Merkels Mädchen

Im Sommer 2015 brach das Flüchtlingskind Reem Sahwil vor Angela Merkel in Tränen aus. Was aus ihr geworden ist, hat viele Leserinnen und Leser interessiert.

© Fotos Alexander Kilian, Styling Klaus Stockhausen

Sommermode: Out of Office

Mit der neuen Sommermode sieht man auch im Büro so aus, als wäre man längst im Urlaub.

"Les Troyens": Ab in die Reha

Aktualisierung um jeden Preis? Bei Hector Berlioz’ großer Oper "Les Troyens" in Paris geht das nicht gut.

© Michael Kappeler/dpa

WHO: Geflüchtet, krank und alleingelassen

Erstmals hat die Weltgesundheitsorganisation umfangreiche Fakten zur Gesundheit Geflüchteter in Europa gesammelt. Das Fazit: Vielfach sind sie medizinisch unterversorgt.

© Lea Dohle

Nachrichtenpodcast: Mittelhessen ist nicht Moskau

Verärgerter Twen statt russischer Hackerangriff: Der Datendiebstahl zeigt, wie alltäglich Cybermobbing ist. Außerdem im Podcast: Wie geht es den Geretteten im Mittelmeer?

© Darrin Zammit Lupi/Reuters

Italien: Der Aufstand der Bürgermeister

Mehrere italienische Bürgermeister wehren sich gegen die harte Flüchtlingspolitik von Matteo Salvini. Der bleibt stur – und hat die Unterstützung der Bevölkerung.