: Mobiles Internet

© Rick Wilking/Reuters

CES: Mitfühlende Maschinen und formbare Fernseher

Im Haushalt wird mehr geredet, im Auto weniger gefahren und Smartphones sollen uns heilen. In Las Vegas beginnt die Consumer Electronics Show (CES). Das sind die Trends.

© Maxim Zmeyev / Reuters

Mobile Payment: Das Smartphonegeld kommt

Mobiles Bezahlen ist in Deutschland bisher wenig verbreitet, Apple Pay gibt es noch nicht. Deutsche Bank, Genossenschaftsbanken und Sparkassen testen nun eigene Lösungen.

© Adnan Abidi / Reuters

Facebook: Zuckerbergs Plan B für Indien

Der Facebook-Gründer will Millionen Inder ins Internet bringen. Sein erster Versuch endete in einem PR-Debakel, nun beginnt der zweite. Doch die Konkurrenz schläft nicht.

© Screenshot / ZEITmagazin Online

Emoji: Rolle vorwärts

Der augenrollende Smiley ist der beliebteste Emoji-Newcomer. In Zeiten, da aus emotionalen Nuancen sofort ein Shitstorm entstehen kann, ist er ein Punkt der Hoffnung.

IFA: Telekom-Tropfen auf den heißen Stein

Gedrosselt wird jetzt später: Die Telekom erhöht das monatliche Datenvolumen in ihren Mobilfunktarifen. Im europäischen Vergleich liegen die aber immer noch weit zurück.

© Jason Lee / Reuters

Xiaomi: Vergesst das Smartphone!

Das chinesische Unternehmen Xiaomi hat es binnen fünf Jahren an die Spitze der Smartphone-Hersteller gebracht. Was ist das Geheimrezept des Apple-Amazon-Google-Hybriden?

© Dado Ruvic / REUTERS

Facebook: Mit Slingshot Fotos vergessen

Facebook entwickelt die App Slingshot. Damit können Nutzer ihren Freunden selbst löschende Fotos und Videos schicken. Facebook macht so dem Dienst Snapchat Konkurrenz.

© Justin Sullivan / Getty Images

Apple: Das neue OS X macht den Mac zum Telefon

Viel Software, aber keine neue Hardware: Apple stellt auf seiner Entwicklerkonferenz neue Versionen der Betriebssysteme iOS und OS X vor – und eine Fitness-Plattform.

Lebensmittelskandale: China auf der Zunge

Vergiftete Babymilch, Eigelb, gefärbt mit Schwermetallen, Ratte als Lamm verkauft: In China häufen sich die Lebensmittelskandale. Wie gehen die Chinesen damit um?

© Patrick Lin/AFP/Getty Images

Mobiles Internet: Sommer, Sonne, Surfen

Smartphone, Internethandy oder iPad allein machen noch kein mobiles Netzvergnügen: Es muss auch ein guter Datentarif her, sonst wird das Surfen unterwegs schnell teuer.

Mobiles Internet: Apps für Autos

Ford und GM öffnen die Software ihrer Autos für freie Entwickler. Wie für Smartphones können sie nun Apps schreiben, die im System des Autos laufen.