: Mode

© Leigh Vogel/WireImage/Getty Images

Ausstrahlung: Du bist, was du trägst

Inszenierung ist alles. Kleidung, Körpersprache und Aussehen beeinflussen, wie wir auf andere wirken – und entscheiden darüber, wie wir uns selbst fühlen.

© Peter Langer
Serie: Stilkolumne

Fransen: Flatterhafte Dinger

Ethisch korrekt soll Mode sein, ohne Pelz und mit Diversität. Doch wenn es um Exotik geht, werden olle Südseeklischees bemüht. Hula-Röcken kann eben keiner widerstehen.

© Daniel Stier

Frankfurt: Gude!

34 Menschen erzählen, wie und wann sie in Frankfurt ankamen – und warum sie geblieben sind.

Serie: Stilkolumne

Spielkarten: Zocken mit Gott

Spielkarten galten mal als Werk des Teufels, dabei sind sie eher historische Autogrammkarten für bibeltreue Christen. Und auch die Mode ist verliebt in Herz-Dame-Prints.

© Christian Vierig/Getty Images

Sportswear: Bum, Bum, Boris-Chic

Nach Jahren minimaler Eleganz wird die Alltagsmode von Sportmarken wie Fila, Ellesse oder Kappa dominiert. Warum ist das Logo zum Statussymbol der Millenials geworden?

© Peter Langer
Serie: Stilkolumne

Kreuzkette: Ach, du lieber Gott!

Die Mode nimmt gesellschaftliche Trends vorweg, so auch diesen: Markus Söder lässt in Bayerns Behörden Kreuze anbringen. Das ist auf den Laufstegen längst Konsens.

© Peter Langer
Serie: Stilkolumne

Muscheln: Schmucke Schnecke

Schon vor 75.000 Jahren behängten sich die Menschen mit Muschelschalen und Schneckenhäusern. Irgendwann kommt alles wieder in Mode, nun eben Mollusken an der Kette.

© Silke Janovsky für ZEITmagazin ONLINE
Serie: Jacke wie Hose

Chinos : Das Glück in Hosen

Chinos sind die Frühjahrs- und Sommerhosen für Männer schlechthin. Aber bei der Farbwahl muss man aufpassen: Zu viel Personality kann in die Hose gehen.

Serie: Stilkolumne

Organza-Jacken: Voll der Durchblicker

Transparente Jacken aus Organza? Die gab es bisher nur in schlechten Science-Fiction-Filmen. Nun entdecken sie Marken wie Armani und Margiela neu. Sieht gut aus.

Serie: Stilkolumne

Plastik in der Mode: Durchsichtige Strategie

Umweltprobleme? Pöh, das interessiert doch Modedesigner nicht. Wer sich eine der neuen Plastikhandtaschen anschafft, hat genug Geld ausgegeben, um sie oft zu tragen.

Serie: Stilkolumne

Mode und Geld: Sie wahren den Schein

Der Euro auf Stiefeln, der Dollar auf Kleidern: In der Mode tauchen Scheine vermehrt als Druckmuster auf. In bargeldlosen Zeiten ist das irgendwann die reine Nostalgie.

Serie: Stilkolumne

Regenmantel: Damit hält man dicht

Wer nicht länger wie ein begossener Pudel aussehen will, kann diesen Frühling aufatmen. Selten sahen Regenmäntel so gut aus. Da bettelt man regelrecht um den Monsun.

Serie: Stilkolumne

Stiefel: Geht mit der Mode

Weiße Stiefel galten lange als verrucht, auch weil man sie mit Tänzerinnen in Nachtclubs assoziierte. Jetzt werden sie wieder von der Mode entdeckt. Wie futuristisch.