: Moderne Kunst

Bern : Kunstkalender

Auf der Berner Auktion wird Picasso sogar noch umfangreicher angeboten als in München bei Ketterer. Der Sonderkatalog enthält 271 Nummern, darunter auch einige der frühesten und teuersten Blätter, "Le Repas frugal" soll den Rekordpreis von 200 000 Francs bringen, das "Frauenprofil" von 1905 50 000 Francs; es folgen 50 Radierungen aus der "Suite Vollard" und auch schon einige Blätter aus der Serie von 1968, die gerade erst in den Handel kommen, die Preise liegen zwischen 8000 und 20 000 Francs.