: Möbel

© Sebastian Willnow/ddp

Rudolf Horn: Der Chefdesigner der DDR

Rudolf Horn entwarf das Ikea-Prinzip für Ostdeutschland: Mit seinen Möbeln schaffte er es in fast alle Wohnzimmer der DDR. Nur Walter Ulbricht konnte er nicht überzeugen.

© Uwe Anspach/dpa

Dieter Rams: Ein Mann räumt auf

Dieter Rams hat das moderne Industriedesign quasi erfunden, seine Entwürfe für Braun sind legendär. Selbst Apple hat von ihm abgeschaut. Weniger ist eben doch mehr.

© Eero Aarnio archives

Eero Aarnio: Der Sessel von Captain Future

In seinen Möbeln chillte man schon vor Jahrzehnten wie im Jahr 3000: Der Finne Eero Aarnio hat immer nur für die Zukunft entworfen. Heute erlebt er ein enormes Comeback.

© Sebastian Gollnow/dpa

Zweitwohnung: Miet-Rabatt vom Staat

Wer aus beruflichen Gründen pendelt und zwei Wohnungen hat, kann eine von der Steuer absetzen, ebenso wie andere Kosten auch. Was dabei zu beachten ist.

© Silvio Knezevic
Serie: Wochenmarkt

Spaghetti: In Gold gekocht

Dieses Pastarezept ist so minimalistisch wie opulent. Denn alles, was man dazu braucht, sind zwei Zutaten: ganz viel Safran und ganz viel Butter. Schmeckt wie pures Gold.

© Ikea/Screenshot/Instagram
Serie: Gesellschaftskritik

Ikea: Wurst ist kein Gemüse

Vegan? Vegetarisch? Hauptsache Ikea. Der schwedische Konzern experimentiert mit einer Veggie-Hotdog-Variante. Und bleibt seiner Philosophie so treu wie dem Billy-Regal.

© Tim Beeby/Galerie Vayhinger (Arbeiten der Reihe "Inks" in der Ausstellung "unsigned untitled undated")

Kunstpreise: Das gibt’s geschenkt

Selbst Werke von angesehenen zeitgenössischen Künstlern werden manchmal kostenlos abgegeben. Welchen Wert haben sie, wenn niemand dafür zahlt?

© David Cooper/Toronto Star/Getty Images

Ikea: Loevet, Billy, Köttbullar

Als 17-Jähriger lieferte Kamprad mit dem Rad Kugelschreiber aus. 75 Jahre später verrät sein Möbelimperium viel über Konsumgeschichte, Zeitgeist und Globalisierung.

© Paul S. Amundsen/NRK

Norwegen: Die Tote aus dem Isdal

1970 wurde in Norwegen eine verbrannte, entstellte Frauenleiche gefunden. Bis heute ist unklar, wer sie war. Eine Agentin? Neue Spuren weisen nach Deutschland.

© Beechfield

Objektkultur: Mein Ding

Warnweste, Mehrwegbecher, Deko-Zweig. Diese zehn Requisiten des Alltags verraten mehr über die Kultur des Jahres 2018, als uns lieb sein kann.

© Petra Bahr
Serie: Fototagebuch einer Bischöfin

Folge 7: Sofa

© Kien Hoang Le für DIE ZEIT
Serie: Elternhaus

Paul Maar: "Da bin ich mal durchs Dach gekracht"

Zu seinem 80. Geburtstag besucht der Kinderbuchautor Paul Maar sein Elternhaus. Es erinnert ihn an Krieg und Kleinkrieg. Glücklich war er woanders.

© Fast Food Justice

USA: 15 Dollar mindestens

2019 wird es in New York einen der höchsten Mindestlöhne weltweit geben. Andere US-Staaten werden folgen. Ein Erfolg für Geringverdiener – und ein Zeichen gegen Trump.