: Mohammed bin Salman

© Ryad Kramdi/AFP/Getty Images

Saudi-Arabien: Ein paar Alte zur Beruhigung

Nach dem Desaster wegen des Khashoggi-Mordes bekommt Saudi-Arabiens Kronprinz etablierte Führungskräfte an die Seite gestellt. Doch seine Macht bleibt weiter ungebrochen.

© Simon Dawson/Bloomberg/Getty Images

Saudi-Arabien: Der Kronprinz und sein Superkonzern

Saudi-Arabiens Führung wollte mit Saudi Aramco die weltgrößte Energiefirma privatisieren und ist spektakulär gescheitert. Was bedeutet das für das Land?

© SALEH AL-OBEIDI/AFP/Getty Images

Bürgerkrieg im Jemen: Das Elend etwas lindern

Eine Waffenruhe in der Hafenstadt Hudaida kann das Leben von Millionen Menschen im Jemen etwas bessern. Doch ein wirkliches Ende des Krieges ist nicht in Sicht.

© Zoubeir Souissi/Reuters

Tunesien: Unerwünschter Königssohn

Der saudische Kronprinz ist auf der ersten Auslandsreise nach dem Mord an Jamal Khashoggi. Auf dem Weg zum G20-Gipfel besucht er Tunis, doch willkommen ist er dort nicht.

© Bandar Algaloud

Fall Khashoggi: Provozierende Testreise

Mit seiner ersten Auslandsreise seit dem Mord an Jamal Khashoggi will Mohammed bin Salman Stärke demonstrieren. Doch in Tunesien ist der saudische Kronprinz unerwünscht.