: Mohammed-Karikaturen

"Je suis Charlie": Wie Charlie sind wir noch?

Zum Jahrestag des Attentats auf "Charlie Hebdo" erscheint eine Doku mit unglaublichem Archiv- und Zeugenmaterial. Doch was die Anschläge bedeuten, zeigt sie kaum.

© Stringer/Reuters

Terroranschläge: Warum Paris?

Dass der IS gerade in der französischen Hauptstadt zugeschlagen hat, hat mit Frankreichs Engagement in Syrien zu tun. Doch es gab noch mehr Gründe.

© dpa

Elbvertiefung: Kerzen in Hamburgs Fenstern

Hamburg und die Anschläge von Paris, Staatsakt für Helmut Schmidt, "MOPO"-Brandstifter, der FC und Olympia: Themen aus der neuen Ausgabe der "Elbvertiefung"

© Jakob Börner

Feridun Faxt: Frauen sterben, bevor sie sterben

Männer, diese aufgepumpten Wichte, pfuschen das Leben irgendwie so hin. Frauen beugen sich der männergemachten Welt – und altern und verzweifeln daran. Das Fax der Woche

Marais in Paris: Wo die Rosen blühten

Das Marais ist das historische Judenviertel von Paris. Beliebt bei Touristen und Einheimischen. Wie sehr hat es sich seit den Terroranschlägen verändert?