: Montenegro

© Maciej Luczniewski/​NurPhoto/​Getty Images

Bosnien: In der Sackgasse der Balkanroute

Seit auf dem Balkan Grenzen geschlossen wurden, ist für viele Flüchtlinge in Bosnien Endstation. In wilden Camps gibt es kaum Hilfe für sie, keiner fühlt sich zuständig.

© Dado Ruvic/​Reuters

Balkan: EU verlangt Grenzabkommen vom Kosovo

Um als EU-Beitrittskandidat infrage zu kommen, muss das Kosovo ein Grenzabkommen mit Montenegro ratifizieren. Im Parlament gibt es dafür aber nicht die nötige Mehrheit.

© Universal

Haiyti: Sie sonnt sich im Blaulicht

Hart, schräg und raffiniert: Auf ihrem phänomenalen Debütalbum zerspielt und zerstückelt die Rapperin Haiyti den Sound des Genres.

© ZEIT ONLINE

China: Ein China? Ein Europa!

Brücken, Stahlwerke, Schnellstraßen: China plant in Osteuropa Großes – und erwartet dafür politisches Entgegenkommen. Die Europäer dürfen sich darauf nicht einlassen.

© ZEIT ONLINE

Balkan: Soldaten reichen nicht

Krise in Mazedonien, Nationalismus im Kosovo, 180 Minister in Bosnien-Herzegowina: Der Balkan wankt. Europa sieht weg und überlässt die Region der russischen Großmacht.

© Michael Heck

Balkan: Wo Europa am zerbrechlichsten ist

Es gehört zu den Lebenslügen der EU, zu glauben, der Balkan könne ihr nicht verloren gehen. Doch daran arbeiten gerade einige Länder. Europa macht es sich zu bequem.

© MAXIM ZMEYEV/​reuters

Krim: Heißer Sommer

Während im Donbass der Waffenstillstand bröckelt, wollen die Ukrainer anderswo endlich die Sonne genießen. Am besten auf der Krim, auch wenn das als Verrat gilt.

© Imke Lass für DIE ZEIT

Abschiebung: Ausgewiesene Schwierigkeiten

Vierundzwanzig Jahre in Deutschland – jetzt droht Jovanka Milicic die Abschiebung. Rechtlich ist alles korrekt. Aber moralisch?