: Morgan Stanley

© Thomas Lohnes/Getty Images

Deutsche Bank: Fusion ins Ungewisse

Der Zusammenschluss mit der Commerzbank ist eine Demütigung für die letzte internationale Großbank Deutschlands. Verantwortlich dafür sind die Fehler der Deutschen Bank.

Deutsche Bank: Goodbye, Wall Street

Viele Jahre lang träumte die Deutsche Bank vom Erfolg in den USA. Es endete im Misserfolg – und kostet sie womöglich die Zukunft.

© spenditAG

Florian Gottschaller: Mit der App zum Mittagessen

In der Finanzkrise wendete sich Florian Gottschaller vom Investmentbanking ab. Heute macht er Steuervorteile für Arbeitnehmer nutzbar. Und die beginnen beim Mittagessen.

© Jens Wolf/dpa

Rainer Wendt: Polizist am Abgrund

Deutschland lebt in einer Zeit der Angst. Der Polizeibeamte Rainer Wendt hat aus diesem Gefühl einen knalligen Bestseller gemacht. Unser Autor hat ihn gelesen.

© Neil Hall/Reuters

Großbritannien: Brexit ohne Plan

Die Konservativen suchen einen neuen Premier. Labour rebelliert gegen Jeremy Corbyn. Und die Brexit-Unterstützer sind abgetaucht. Wer steuert jetzt Großbritannien?

© Tom Gannam/Reuters

Agrarindustrie: Bayer will Monsanto übernehmen

Der deutsche Chemiekonzern plant den Kauf des US-amerikanischen Saatgutherstellers. Monsanto wird mit 42 Milliarden Dollar bewertet, Bayer ist mehr als das Doppelte wert.

© David McNew/Getty Images

Öl: Die schwarze Versuchung

Öl ist günstig wie lange nicht. Wer jetzt kauft, könnte wegen des steigenden Verbrauchs bald hohe Gewinne einstreichen. Sicher ist diese Strategie allerdings nicht.

China: Kann man das kleben?

Die Weltwirtschaft darf keine Rettung von China erwarten. Das Land hat genug eigene Probleme.

China: Der nächste Knall

Schattenbanken, Schulden, Geisterstädte: Hat Chinas Regierung das Land im Griff? Die Krisenangst wächst – weltweit.

EZB: Die EZB wird nicht zur Bad Bank

Die Europäische Zentralbank ist ins Geschäft mit Kreditverbriefungen eingestiegen. Kritiker warnen: Sie hole sich riskante Schrottpapiere in die Bilanz. Aber stimmt das?

© Kevin Frayer/Getty Images

Immobilien: Chinas leere Metropolen

Die Finanzwelt ist besorgt: Geisterstädte in China könnten Immobilieninvestoren ruinieren – und die Weltwirtschaft hart treffen. Stimmt das denn?

© Veja

Faire Mode: Der voll korrekte Turnschuh

Ist mit fairer Mode ein erfolgreiches Geschäft zu machen? Die französisch-brasilianische Sneakermarke Veja zeigt bei der Fashion Week in Berlin, dass es geht.

W I R T S C H A F T : Die schamlosen Chefs

Gier, Korruption, Betrug: Warum es gut ist, wenn die Aktien fallen. Mit einem Mal wird klar, dass die Börse nicht unter den geplatzten Träumen der New Economy leidet

Rüstungsindustrie: Die Verteidigten Staaten

Für ihr Militär geben die USA rund 25-mal mehr Geld aus als die "Schurkenstaaten" zusammen. Amerikas große Waffenschmieden haben mehr Einfluss als je zuvor – auch auf die Politik Von Christian Tenbrock

Nächste Seite