: Multiple Sklerose

© Thomas Pirot für DIE ZEIT

Malu Dreyer: "Ich wollte nicht 'die Kranke' sein"

Erst elf Jahre nach der Diagnose machte Malu Dreyer ihre Multiple Sklerose öffentlich. Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin über ihr Coming-out

© Kaboompics – Symbolbild

Ernährung: Mit Joghurt gegen Krebs?

Ausgewogene Ernährung ist gesund. Manche Ratgeber zu heilsamen Diäten prophezeien aber echte Wunder. Was ist dran an solchen Versprechen?

Malu Dreyer: Mein Weg durch die Krise

Als Malu Dreyer von ihrer Krankheit erfuhr, war sie ein Häufchen Elend. Heute hat sie einen Trick, um ihre Sorgen in Schach zu halten.

© Privat

Budapest: Kinder an der Macht

Im Winter 1945 gründen 200 Kriegs- und Waisenkinder in Budapest eine Republik: Gaudiopolis. Mit eigener Verfassung, selbst gebastelten Gapo-Dollars und freier Presse.

Geburtshilfe: Eine Hebamme gibt auf

Christiane Schwan hat als Geburtshelferin lange den Lebensanfang begleitet. Jetzt hat sie ihr Geburtshaus geschlossen – und kümmert sich um das Lebensende der Menschen.

Gefängnis: Papa muss jetzt da rein

Die Ehefrau weiß es, der beste Freund auch, aber die Kinder noch nicht. Ein Mann bereitet sich auf sechs Jahre Gefängnis vor. Er raucht nicht nur eine letzte Zigarette.

© Getty Images

Amy Schumer: Die Dildo-Duellantin

Die Schauspielerin Amy Schumer hat einen politisch inkorrekten und ziemlich versauten Humor. Gut so! Es verleiht ihrem Status als feministische Leitfigur Glaubwürdigkeit.