: Musik

Serie: Das Österreich-Porträt

Manu Delago: Schamane mit Netzwerk

Sein Instrument sieht aus wie ein Doppel-Wok: Das Hang hat den Tiroler Manu Delago zum Star gemacht. Jetzt versucht er, sich den Massenmarkt vom Leib zu halten.

© Capitol Records
Serie: Tonträger

Neue Alben: Tanzen zum Weltuntergang

Katy Perry macht auf politischen Pop, der Hiphopper Big Boi bleibt er selbst und der alzheimerkranke Country-Sänger Glen Campbell veröffentlicht sein Vermächtnis.

© Planet Mu
Serie: Tonträger

Neue Alben: Umwerfende dunkle Energien

Die Musikerin JLIN verströmt eine Blackness jenseits ausgenudelter R'n'B-Schablonen. Außerdem im Tonträger: neue Alben von Oliver Koletzki, T.Raumschmiere und Marteria

© Ingrid Hertfelder

Fetsum: Helfen gegen alle Widerstände

Nach Köln sprangen alle Sponsoren ab, doch der Sänger Fetsum glaubte an seine Idee: Ein Benefizfestival für Flüchtlingskinder. Am Ende wurde es ein großer Erfolg.

Elbphilharmonie: Hört, hört

Das Programm der Elbphilharmonie für die nächste Spielzeit zeigt: Der Aufstieg in die Weltspitze ist geglückt.

Joachim Kaiser: Der Häuptling

Joachim Kaiser war der Musikpapst der Nachkriegsrepublik, einer der ganz großen deutschen Feuilletonisten. Leidenschaftlich und konservativ. Ein Nachruf

© Coley Brown/Captured Tracks
Serie: Tonträger

Pop-Neuerscheinungen: Das kleine Glück im Winkel

Ist Mac DeMarco der Drake mit Gitarre? Hat Brother Ali noch Schmerzen? Ist Joan Shelleys Musik ewig gültig? Und was treibt Paul Weller? Die Alben der Woche im Tonträger

Leslie Feist: Zurück aus der Tiefe

Die Sängerin Leslie Feist verwandelt wie keine Zweite persönliche Gefühle in Musik und Texte. Nach einer dunklen Zeit in ihrem Leben kehrt sie nun ins Rampenlicht zurück.

Serie: Das Österreich-Porträt

Ernst Molden: Der verlorene Sohn

Im breiten Dialekt fand der Großbürgerspross Ernst Molden sein sprachliches Habitat. In seinen neuen Vorstadtballaden verbindet er Blues und Wienerlied.

Oper: Zurück zur Familie

Zwei Frauen, die es mit der Mutterschaft nicht so haben. Berlin und Hamburg spielen Richard Strauss' "Die Frau ohne Schatten" als familiären (Alb-)Traum.

© Ninja Tune, [M] ZEIT ONLINE
Serie: Tonträger

Pop-Neuerscheinungen: Dip-die-dip-di-di-dip-di-dip

Ostern? Wir tanzen in Gedanken. Technoides Geschrumm von Actress und Clark, Minimalharfe von Mary Lattimore und blödes Tirilieren von Little Dragon. Die Alben der Woche

© Osterfestspiele Salzburg/Forster

"Walküre": So zart. So leise

Das kann doch nicht wahr sein! Ausgerechnet bei den Salzburger Osterfestspielen klingt Wagners "Walküre" so gut wie noch nie.

Nächste Seite