: Musiker

© Marcus Yam/Los Angeles Times/Getty Images

Hilary Hahn: Die strenge Meisterin

Seit sie 16 ist, füllt sie die Konzertsäle der Welt: Eine Begegnung mit der Wundergeigerin Hilary Hahn, die nun mit 39 endlich alle Solo-Sonaten von Bach aufgenommen hat.

© 2019 SunnO))) & Ronald Dick

SunnO))): Vollkommen zugedröhnt

Blitze über dem dunklen Mulm: SunnO))) kraulen aus ihren Instrumenten einen herrlichen, mystischen und humanen Krach. Jetzt ist ihr Album "Life Metal" erschienen.

© Monika Mogi

Vampire Weekend: Kanon des uncoolen Wissens

Eigentlich sollten Vampire Weekend die Rockmusik retten. Nun karikiert ihr neues Album das schnöselige Image der Band – und zelebriert das Recht auf Geschmacksverirrung.

© Henning Kaiser/dpa

Dieter Bohlen: Er ist Single

Dieter Bohlen hat sein überraschend angekündigtes Album ebenso überraschend abgesagt. Nur ein Lied soll es geben. Ist das jetzt Ressourcenschonung oder was?

© Seayourecords

Ebow: Gegen die Allmacht der Almans

Die Rapperin Ebru Düzgün alias Ebow trägt die Debatte um Einwanderer in der Mehrheitsgesellschaft mit Punchlines aus. Ihr Album "Kanak for Life" tut weh und tut gut.

© Gems/Redferns/Getty Images

Marvin Gaye: Vor 47 Jahren für Spotify geschrieben

War Marvin Gaye der größte Soulsänger aller Zeiten? Das vergessene Album "You're The Man" legt das nahe und zeigt: Der komplizierteste war er ganz bestimmt.

© Frank Egel Photography

"Die Goldenen Zitronen": "Wir fremdeln mit der Masse"

Die Goldenen Zitronen sind die bekannteste Punkband Hamburgs. Gar nicht so leicht, den Widerstandsgeist zu wahren, sagen Schorsch Kamerun und Ted Gaier

© Jack Bridgland

"Little Simz": Der Boss im Kleid

Die Londoner Rapperin Little Simz gilt als Stimme der Anti-Brexit-Generation. Will sie aber gar nicht. Ihr neues Album "Grey Area" ist eher eine Coming-of-Age-Geschichte.

© Kelly Henderson/Toronto Star/Getty Images

Keith Flint: Der Angsteinflößer

Sein Berserkertum war nur ein Rollenspiel: Keith Flint, Sänger der britischen Big-Beat-Band The Prodigy, ist mit 49 Jahren gestorben. Ein Nachruf

© Ed Jones/AFP/Getty Images

The Prodigy: Keith Flint ist tot

Mit "Firestarter" füllte The Prodigy in den Neunzigerjahren die Tanzflächen und wurde für ihren Sound weltweit gefeiert. Jetzt ist ihr Frontmann mit 49 Jahren gestorben.

© In Pictures Ltd./Corbis/Getty Images

Sleaford Mods: "Ich vermisse die alten Dreckslöcher"

Während die Eliten das Land in den Brexit lenkten, feierten die Britpunker von Sleaford Mods große Erfolge. Ist es nur eine Masche, wie Pop die Arbeiterklasse verklärt?

© Dominik Beckmann/BMC/BrauerPhotos

Band "EAV": Schluss mit Tirili

Die EAV geht endgültig in Pension. Ihr Erfinder Thomas Spitzer ist froh darüber. Mit dem Image der Band, eine Blödelcombo zu sein, hadert er schon lange.

© Prince Williams/WireImage/Getty Images

R. Kelly: Bis er singt

Der US-Musiker R. Kelly soll Sexualstraftaten begangen haben. Eine Onlinepetition ruft deshalb nun zum Boykott seiner Konzerte auch in Deutschland auf. Zu Recht?

© Hill Street Studios/Getty Images

Musiker: Sie können spielen, aber nicht verhandeln

Immer mehr studierte Musiker müssen freiberuflich arbeiten, weil es kaum feste Stellen gibt. Doch wie sie auf dem Markt bestehen können, haben sie nie gelernt.