: Napoleon Bonaparte

Vor 200 Jahren wurde der französische König Ludwig XVI. hingerichtet. Das Urteil war die Konsequenz eines Scheinprozesses vor dem Nationalkonvent. Es ging nicht um Recht, sondern um den Machtkampf zwischen gemäßigten Liberalen und Sozialrevolutionären Demokraten : Recht als Politik

Am Vorabend des historischen Prozesses gegen König Ludwig XVI. vor dem Nationalkonvent rangen die beiden wichtigsten politischen Kräfte in Frankreich um die Macht: auf der einen Seite die Girondisten, gemäßigte Liberale aus dem mittelständischen Besitz- und Bildungsbürgertum und der föderalistischen Provinz, auf der anderen Seite die Montagnards, die Bergpartei – radikale, zumeist Pariser Republikaner, die in den oberen Reihen des Konvents saßen (daher ihr Name) und auch Sozialrevolutionäre Ziele verfolgten.

In Deutschland erinnert man sich jetzt wieder an Stalingrad. Kaum bekannt ist, daß vor fünfzig Jahren auch eine ungarische Armee am Don blutig zerschlagen wurde. Bis in die jüngste Zeit war dieses Thema in Ungarn noch tabu : Das Stalingrad der Ungarn

Die Schlacht in und um Stalingrad endete nicht nur für die Deutschen in einem Desaster. Sie war gleichzeitig eine Katastrophe für die mit Deutschland verbündeten Armeen, die in großer Zahl an der Sommer-Offensive 1942 teilgenommen hatten oder hatten teilnehmen müssen.