: Narendra Modi

© Anindito Mukherjee für Die Zeit

Narendra Modi: Pure Hybris, sträfliche Anmaßung

Indiens Premier Narendra Modi kämpft um die Wiederwahl. Er setzt auf aggressiven Hindu-Nationalismus, der das Land gegen seine Minderheiten eint. Vor allem gegen Muslime.

© Danish Ismail/Reuters

Indien: Damenwahl

Lange hatten sie nichts zu bestimmen, nun könnten Frauen die Parlamentswahl in Indien entscheiden. Eine neue Generation tritt an und rüttelt an alten Regeln.

© Adnan Abidi/Reuters

Indien: Viele glauben den Fake

Falschnachrichten beherrschen die indischen Parlamentswahlen, viele verbreiten sich über WhatsApp. Sie zu kontrollieren, ist kaum möglich. Die Parteien nutzen das aus.

© Sajjad Qayyum/AFP/Getty Images

Kaschmir-Konflikt: Eine heikle Strafaktion

Nach einem Terroranschlag im indischen Teil Kaschmirs hat Indien Pakistan mit einem Luftangriff attackiert. Treibt der Nationalismus die beiden Atommächte in einen Krieg?

© Sam Panthaky/AFP/Getty Images

Kaschmir-Konflikt: Einen Atomkrieg will tatsächlich niemand

Ein Selbstmordattentat und Vergeltungsschläge haben Indien und Pakistan in eine militärische Konfrontation geführt. Indiens Wahlkampf macht die Lage noch komplizierter.

© James Whitlow Delano/laif

Indien: Niemand hört sie

In Indien werden Arme mit teils schockierender Verachtung behandelt. Das Land ist zwar eine Demokratie, doch die Ungleichheit ist tief im System verwurzelt.

© Udit Kulshrestha / Getty Images

Indien: Mission sauberes Indien

Bis 2019 sollen alle Inder Toiletten benutzen, auch die Landbevölkerung. So will es die Regierung. Unsere Autorin hat beobachtet: Toiletten allein bringen nichts.

Indien: Leitkultur auf Hindi

Nur wer Hindu ist, kann wirklich Inder sein, sagt der Abgeordnete Swapan Dasgupta. Die indische Rechte, für die er steht, sieht sich als Teil eines globalen Trends.

© Julia Wadhawan

Indien: Die Schein-Reform

Indien schafft das Bargeld ab – und erfüllt damit eine urbane Fantasie. In den Dörfern kommt der Fortschritt nach über einem Jahr aber nur teilweise an.

China und Frankreich: Globalisierung für zwei

Xi Jinping und Emmanuel Macron trotzen dem Protektionismus und nähren neue Hoffnungen auf ein stabiles Weltwirtschaftssystem. Denken sie am Ende doch nur an sich?

© Jonathan Ernst/Reuters

Asean: Staaten fordern Verzicht auf Atomprogramm

Die Regierungschefs Südostasiens sorgen sich um Nordkoreas atomare Aufrüstung. Sie gefährde den Frieden in der Region. Auch Donald Trump ist bei dem Gipfel zu Gast.

© Win McNamee/Getty Images

Donald Trump: Ein Etappensieg mit Haken

Die Entscheidung des Obersten Gerichts, den Einreisestopp wiederzubeleben, ist ein Erfolg für den US-Präsidenten. Doch sie setzt die Regierung auch unter Zugzwang.