: Nationalelf

© Martin Rose/Bongarts/Getty Images/Getty Images

Leroy Sané: Dribbler, Fummler, Futschelkönig

Leroy Sané ist ein Ausnahmetalent. Bekommt er den Ball, beginnt er, mit ihm zu tanzen. Er kann zur Größe der Nationalelf werden – wenn Toni Kroos sein Freund wird.

© Arne Dedert/Reuters

Freundschaftsspiel: Deutschland gewinnt gegen Peru

Im Fußball-Länderspiel gegen Peru konnte die deutsche Nationalelf den ersten Sieg seit dem WM-Aus einfahren. Jogi Löw absolvierte dabei sein 167. Spiel – neuer Rekord.

WM 2018: Hätte müssen

Der Bundestrainer hat die Pleite der WM 2018 analysiert. Die Nationalelf soll zweckmäßiger spielen, weniger dominant. Die Frage ist, ob sie dazu noch Joachim Löw braucht.

Philipp Lahm : "Lieber weniger Marketing"

Philipp Lahm spricht über einen Neuanfang unter Löw, das Vermitteln von Werten und das Verhalten von Mesut Özil auf dem Platz.

© Oli Scarff/AFP/Getty Images

Brasilien: Im Trikot der Rechten

Das berühmte Gelb-Grün-Blau der brasilianischen Nationalelf wurde von der politischen Rechten gekapert. Ein Dilemma für Fußballfans. Aber wenigstens ist Neymar wieder da.

© Daniel Mihailescu/Getty Images

Frauenfußball-EM: Deutschland startet mit Remis

In ihrem ersten Vorrundenspiel der EM haben sich die Teams aus Deutschland und Schweden torlos getrennt. Noch mangelt es der Nationalelf von Steffi Jones an Präzision.

© Maxim Shemetov/Reuters

Deutschland – Chile: Das WM-Casting

Gegen Chile spielen die Deutschen 90 Minuten lang jeder für sich vor. Trotzdem zeigen sie Widerstand, Ergebnisfußball, Teamwork – und zeigen ihre bisher beste Leistung.

İlkay Gündoğan: Er fängt gerade erst an

Schon lange dabei, ist er doch der wichtigste Neue der Nationalelf. Vor allem sein Trainer tut ihm gut. Wird das deutsche Spiel mit İlkay Gündoğan schneller?