: Naturwissenschaft

© Birgit Lang für DIE ZEIT

Gleichstellung: Die sind doch nicht blöd!

Seit Jahren versucht die Schweiz, mehr Mädchen und junge Frauen für Mathematik, Naturwissenschaft und Technik zu begeistern. Was bringt das?

© Wang & Söderström für DIE ZEIT

Stickoxid: Grenzwerte sind immer politisch

Ja, man könnte das Stickoxid-Limit ändern, es wäre sogar wissenschaftlich begründbar. In Wahrheit aber geht es in dem aktuellen Streit um Grenzwerte um viel mehr.

© Nicole Sturz

Blindheit: Wird man in absoluter Dunkelheit blind?

Die Dunkelhaft ist eine Foltermethode, die noch bis ins 20. Jahrhundert angewendet wurde. Kann sie sogar zu Blindheit führen? Unser Kolumnist hat nachgeforscht.

© Gabriel Bouys/Getty Images

Bildungskanon: "So alt wie die menschliche Kultur"

Rhetorik, Geometrie, Fremdsprachen: Auch beim heutigen Bildungskanon wird unterschieden, was und wer dazugehört, sagt Bildungshistoriker Heinz-Elmar Tenorth.

© NASA, ESA, and the Hubble Heritage Team (STScI/AURA)

Naturwissenschaft: Astrophysik und Kirche

Seit Jahrhunderten streiten Naturwissenschaftler und Theologen darüber, wie die Welt entstanden ist.

© Wikimedia Commons

Emmy Noether: Die mit der Energie

Straßen heißen nach ihr. Und sie war – wenn auch ohne echten Lehrstuhl – Deutschlands erste Mathe-Professorin. Nur: Was genau hat Emmy Noether vor 100 Jahren beschrieben?

Nächste Seite