: Nazareth

© EyeEm/Getty Images

Koran: "... und schlagt sie!"

Sure 4, Vers 34 ist eine der umstrittensten Passagen im Koran. Sie fordert Männer auf, ihre widerspenstigen Frauen zu schlagen. Wie sehr wirkt der alte Satz noch heute?

© Jacek Sopotnicki/iStock/Getty Images

Archäologische Funde: Jesus was here!

Immer wieder behaupten Archäologen, im Heiligen Land Hinweise auf den Gottessohn gefunden zu haben. Mit Wissenschaft haben die Entdeckungen wenig zu tun.

Erster Advent: Jesus aber schweigt

Vor wenigen Wochen starb unser Autor an Krebs. In seinem letzten Text deutet er eine Zentralstelle des Neuen Testaments zum ersten Advent.

© Thomas Coex/AFP/Getty Images

Israel: Staat ohne Christen?

In Israel sind Christen weder Teil der muslimischen noch der jüdischen Gemeinschaft. Das neue Nationalstaatsgesetz drängt sie, sich für eine Seite zu entscheiden.

© dpa

Kreuzigung: Kurzer Brief an Jesus

Wenn sich einer für mich kreuzigen lässt, bekomme ich ein schlechtes Gewissen. Aber es gibt auch Bibelstellen, an denen du mir richtig sympathisch warst.

Evangelikale: Die Prinzipientreue

Viele halten Evangelikale für Fundamentalisten. Doch Andrea Bleher ärgert es, in die rechte Ecke gestellt zu werden. Sie will ja nur, dass Gottes Wort wieder gilt.

© Jacobia Dahm für ZEIT ONLINE

Evangelikale: Mein Gott

Viele halten Evangelikale für Fundamentalisten. Doch Andrea Bleher ärgert es, in der rechten Ecke zu stehen. Sie will nur, dass Gottes Wort wieder gilt.

Christentum: Jesus war Jude, einer von uns!

Amos Oz verliebte sich als jüdischer Junge in Jesus – in seine Vision, seine Zärtlichkeit, seinen herrlichen Sinn für Humor. Auszüge aus seinem neuen Buch

Weihnachten: Lieber fremder Freund

Weihnachten ist kein exklusiv christliches Fest und die Weihnachtsbotschaft nicht deutsch. Die Frohe Botschaft gilt allen Menschen. Brief an einen unbekannten Flüchtling

© Andreas Solaro/AFP/Getty Images

Jesus Christus: War Jesus Populist?

Der Messias war kein politischer Mensch, so der Benediktinermönch Anselm Grün letzte Woche in Christ&Welt. Doch, erwidert nun Petra Bahr. Er war ein politischer Popstar.

© Illustration: Wolfgang Diemer (verwendetes Foto: Axel Schmidt/Reuters)

Martin Schulz: Der Erlöser aus der Fremde

Die SPD berauscht sich an sich selbst und an Martin Schulz. Warum neigen ausgerechnet die Sozialdemokraten immer wieder zur Heiligenverehrung?

© ZEIT ONLINE

Arzneimittel: Ein Fest für die Gesundheit

Der EuGH hat die Preisbindung für Arznei aus dem Ausland gekippt. Sind wir nun der Krankheit oder dem Apothekensterben ausgeliefert? Gut, dass wir den Gesetzgeber haben!

© Paramount Pictures

"Ben Hur“: Jesus mit dem Hobel

Ach, war das schön! "Ben Hur" verhieß vier Stunden Opulenz. Das Remake sieht aus wie ein YouTube-Filmchen. Und dann taucht auch noch Jesus tischlernd am Wegesrand auf.

© Spencer Platt/Getty Images

Pfingsten: Jesus von ... Wer?

Und warum ist jetzt eigentlich Pfingsten? Ein Plädoyer für mehr christliche Bildung – bei aller Religionsfreiheit.

Israel: Die neue Macht der Palästinenser

In der kommenden Woche wird in Israel gewählt. Erstmals treten die arabischen Parteien mit einer gemeinsamen Liste an. Das macht sie so stark wie nie.

Nächste Seite