: Neonazi

© Christian Burkert/laif

Schule: Wie erzieht man Demokraten?

Der Rechtsruck in der Gesellschaft verunsichert die Schulen und die Politik. Jetzt suchen Lehrer nach Gegenmitteln.

© Michael Heck
Kiyaks Deutschstunde

NSU: Gestammeltes Requiem

Das NSU-Urteil ist gesprochen. Aber wie immer in diesem Land, wenn es um Terror geht, wird die Wahrheit nie ans Licht kommen. Es macht einen irre.

© Polizei-Handouts/Norbert Försterling/dpa

NSU-Morde: Sie sind nicht vergessen

Zehn Menschen hat der NSU laut Anklage ermordet. Sie passten nicht ins Weltbild der rechtsextremen Täter. Dies sind ihre Geschichten.

© FrM/dpa
Blog Störungsmelder

2.200 Neonazis feiern fast ungestört in Themar

Die NPD wollte das Festival in Themar für sich nutzen. 2.200 Neonazis kamen, aber nicht wegen der Partei, sondern wegen der rechten Bands. Der Gegenprotest blieb klein.

© Juergen Schwarz/Reuters

Solingen: Ausgerechnet hier

In Solingen gipfelte 1993 der bundesdeutsche Rassismus in einem tödlichen Brandanschlag. Seitdem arbeitet die Stadt das Trauma auf, doch Zerstörung ist bis heute spürbar.

© Sebastian Kahnert/dpa
Serie: Rückkehr nach Hause

"Wossis": Ossizifiert Euch!

Die Ostdeutschen sind kein Völkchen, das sich anpassen müsste. Und die Westdeutschen sollten aufhören, sie abzuwerten – sondern ihnen auf Augenhöhe begegnen.

© Raffael Waldner für DIE ZEIT

SVP: Mein Tal

Der Schweizer Schriftsteller Benjamin von Wyl reist in seine alte Heimat, das Aargauer Wynental. Er will herausfinden, wie es kam, dass heute dort die SVP das Sagen hat.

© Jonas Miller
Blog Störungsmelder

Combat 18: Neonazi wegen Munitionsschmuggels verurteilt

Er wollte nach einem Schießtraining in Tschechien illegal Munition über die Grenze bringen. Dafür wurde ein Neonazi aus Hessen zu sechs Monaten auf Bewährung verurteilt.

Rechtsrock-Veranstaltung: Alle auf Ostritz

Ganz Sachsen schaut auf ein kleines Dorf an der Grenze: Dort soll am Wochenende eine der größten Rechtsrock-Veranstaltungen der vergangenen Jahre stattfinden.

© Doreen Reinhard
Serie: Überland

Neonazi-Festival: Halleluja, Ostritz!

1.000 Neonazis, Polizei und Gegendemonstranten. So ein Wochenende hat die Kleinstadt noch nie erlebt. Doch es lohnt sich: In Ostritz zeigt sich der sächsische Anstand.