: Nevada

Adam Johnson: Die Realität als Geisel

Mit "Nirvana" hat Adam Johnson gerade den National Book Award gewonnen. Eine Begegnung mit dem großen Erzähler und Sci-Fi-Virtuosen in San Francisco.

Whistleblower: Auf der Flucht

Brandon Bryant steuerte tödliche Drohnen in Krisengebieten. Dann klagte er diesen unmoralischen Krieg öffentlich an und wurde in den USA zum Geächteten.

© Christopher Furlong/Getty Images

Pop-Tourismus: Das klingt dir ähnlich, Liverpool!

Klingt Detroit nach Auspuff, Manchester nach Regenwolken, Hamburg nach Diskurs? Hat also jede Stadt ihren Sound? Diese Fragen beantwortet ein popkultureller Reiseführer.

© Rick Loomis/Los Angeles Times/Getty Images

Kampfdrohnen: Die zynischen Regeln des Drohnenkrieges

Zivile Opfer? Die gibt es bei Drohnen offiziell nicht. Mit surrealen Begriffen verschleiern die USA ihren weltweiten Krieg mit ferngesteuerten Waffen.

© Ethan Miller/Getty Images

Drohnen: Outsourcing über den Wolken

Das US-Militär will künftig noch mehr Drohnen einsetzen. Private Firmen sollen Flüge in Krisengebiete übernehmen. So hält Obama die Truppenstärke künstlich niedrig.

© Miles Willis/Getty Images for Go Ultra Low

Elektroauto: Aufbruch mit Akku

Deutschlands Autos sollen in Zukunft mit Strom fahren, für 2020 strebt die Regierung eine Million Pkw mit elektrischem Antrieb an. Wie weit sind Hersteller und Politik?

© NK Guy/TASCHEN

Fotos von "Burning Man": Das Feuer ist der Burner

Erst bauen sie alles auf, dann brennen sie alles ab: Beim "Burning-Man"-Festival in Nevada treffen sich wieder Tausende, um die Vergänglichkeit zu feiern – und das Leben.

Autonomes Fahren: Wir fahren Auto-Auto

In England wird erforscht, wie gut Mensch und Maschine sich auf der Straße vertragen. Und siehe da: Autonome Fahrzeuge werden uns überraschende Probleme bringen.

Werner Herzog: Verrückt nach Sand

Eine Begegnung in Las Vegas mit dem Regisseur Werner Herzog. In seinem Film "Königin der Wüste" lässt er Weltstar Nicole Kidman eine britische Agentin spielen.

© GREG WOOD/AFP/Getty Images

Außerirdisches Leben: Die Ufo-Akte der Regierung

Ist E.T. womöglich schon gelandet? Eine CDU-Abgeordnete wollte wissen, was der Bund über Ufos herausgefunden hat. Was der vertrauliche Bericht der Forscher verrät.

© ZDF / Lorey Sebastian

"Good Kill": Die Joystick-Soldaten

Er spürt nichts mehr: Das ZDF zeigt den Kriegsfilm "Good Kill", in dem "Lord of War"-Regisseur Andrew Niccol die Geschichte eines hadernden Drohnen-Piloten erzählt.

© Rick Wilking / Reuters

Goldpreis: "Ich sehe den Weltuntergang nicht"

Der Goldpreis stürzt ab, obwohl die Krise in Europa schwelt. Dabei gilt Gold als Krisenindikator der Finanzmärkte. Goldexperte Wolfgang Wrzesniok-Roßbach erklärt, wieso.

© Kurt Vinion/Getty Images

20. Jahrhundert: Und morgen sind wir Geschichte

Archäologen gelten als Experten für die Antike. Doch sie graben auch an der Berliner Mauer oder alten Kraftwerken – und suchen nach Relikten der jüngsten Vergangenheit.

© Michael Light

USA: Auch das ist Las Vegas

Las Vegas gilt als ein Ort von Glitzer und Verschwendung. Aber die Rezession stoppte ihr Wachstum abrupt. An den Stadträndern kann man den eingefrorenen Boom besichtigen.

© Audi

Autonomes Fahren: Mein Duell mit Bobby

Kann ein Autofahrer mit 40 Jahren Fahrpraxis ein voll automatisiertes Auto auf einer Rennstrecke schlagen? Ein ZEIT-Redakteur macht den Selbstversuch.

Nächste Seite