: Nicolas Sarkozy

Frankreich: Serge Dassault ist tot

Er dominierte die französische Rüstungsindustrie, war Politiker und Besitzer von bis zu 70 Medientiteln: Serge Dassault ist im Alter von 93 Jahren gestorben.

2007-2017: Wie es wurde, was es ist

"Kennen wir uns nicht"? titelte das ZEITmagazin, als es 2007 nach acht Jahren Pause neu erschien. Seitdem hat sich die Welt radikal verändert. Eine Chronik.

© Michael Heck

Emmanuel Macron: Die erste Abreibung für Macron

Die Gleichen, die Frankreichs Präsidenten eben noch zujubelten, kritisieren ihn jetzt für seine Rede in Versailles. Dabei ist er derselbe geblieben.

© Christophe Archambault/AFP POOL/AP/dpa

Parlamentswahl: Der perfekte Machtwechsel

Die absolute Mehrheit in der Nationalversammlung komplettiert die Erneuerung von Frankreichs politischem System. Eines aber fehlt Macron noch: Regierungserfolge.

© Guido Bergmann/Reuters

Frankreich: Das Ende des Minderwertigkeitskomplexes?

In der Vergangenheit war das deutsch-französische Verhältnis oft belastet. Mit Emmanuel Macron scheint ein neues Kapitel der nachbarschaftlichen Emanzipation zu beginnen.

© Moritz Küstner

Carla Bruni: Sing meinen Song

Carla Bruni steht zu ihrem Mann: Was deutsche Spitzenpolitiker zu hören bekämen, wenn ihre Partner so musikalisch wären wie die Frau von Nicolas Sarkozy

© Karen Bleier/AFP/Getty Images

US-Schuldenkrise: Die amerikanische Gefahr

Die USA könnten eine neue Weltwirtschaftskrise auslösen. Denn das Vertrauen in die Handlungsfähigkeit der Regierung ist erschüttert. Investoren horten nun ihr Geld.

Libyen: Gerechter Krieg, gefährlicher Krieg

Der Militäreinsatz gegen Gadhafi ist richtig und gerecht. Aber wenn der Feldzug zum Fehlschlag wird, verliert er auch seine Legitimität. Von A. Böhm und H. Wefing

Weltpolitik: Die Quadratur der Krisen

Euro, Libyen, Flüchtlinge, Japan – das ist zu viel auf einmal, auch für die EU. Jedes einzelne Ereignis überfordert schon die Akteure. Ein Kommentar von Matthias Krupa

© KHALED DESOUKI/AFP/Getty Images

Nordafrika: Daheim in Frankreich ist es auch schön

Befreundete Diktaturen sind zu meiden: Weil Urlaube in Nordafrika in Zeiten des Umsturzes Frankreichs Regierung blamieren, verordnet Sarkozy Ferien in der Heimat.

© Miguel Medina/ AFP/ Getty Images

Marine Le Pen: Des Alten blonde Tochter

Gefährlich populär: Marine Le Pen ist der neue Star der französischen Rechtsradikalen. Wer glaubt, sie sei eine Kopie ihres Vaters Jean-Marie, der irrt. Von G. v. Randow