: Niederrhein

Romantik: Klarer Strich, milder Schein

Rembrandt und Vermeer kennt man. Barend C. Koekkoek und Cornelis Lieste sollte man kennen: In Kleve lässt sich die niederländische Romantik neu entdecken.

© Museo Nacional del Prado, Madrid

Hieronymus Bosch: Lustgärtner, Höllenforscher

Vor 500 Jahren starb der niederländische Maler Hieronymus Bosch. Jetzt werden seine überbordenden Werke und grandiosen Bilderrätsel in Ausstellungen und Büchern gefeiert.

Renaissance und Gotik: Ich und Maria

Einst haben die emanzipierten Künstler der Gotik und Renaissance den Kunstmarkt erfunden. Jetzt wendet er sich von ihnen ab: Die Preise der Altmeister fallen.

Brieftauben: Der globalisierte Vogel

Europäische Brieftauben, einst das Hobby der Malocher, machen Karriere. In China geben Liebhaber und Zocker Hunderttausende Euro für ein Exemplar aus.

Demografie: Überlebt hat nur der Bestatter

Vom Aussterben bedrohte Dörfer sollen künftig "smart rural areas" werden – dank schneller Internetanschlüsse. Doch sind schrumpfende Regionen mit Technik zu retten?

© Emanuel Florakis

André de Ridder: Kammerpop in Sturm und Drang

Die Enge des Klassikkanons sprengen: Der Dirigent André de Ridder und seine Band stargaze bringen Pop und Avantgarde zusammen. Jetzt auch in der Berliner Volksbühne.

Ulrich Zilg: Das Fieber vor dem Start

Als Golfprofi scheiterte Ulrich Zilg am Erfolgsdruck. Diese Erfahrung macht den heutigen Nationaltrainer für seine Spieler zu einem wichtigen Vertrauten.

DDR-Flüchtlinge: Weil wir wissen, wie es war

Sie riskierten mitunter ihr Leben, um aus dem SED-Staat zu fliehen. Heute fordern 25 frühere DDR-Bürger Solidarität mit den Flüchtlingen von heute.

Dausend: Doktorspiele

Dr. Kleve und Mrs. Hendricks: Wenn die Herkunft die Promotion bestimmt.

Streetfishing: Spaß mit Haken

Für Streetfisher ist die Stadt eine riesige Sportarena. Sie wetteifern um die schönsten Fisch-Fotos. Gegessen wird ihr Fang nicht. Ein Trend, der Tierschützern missfällt

Ronald Pofalla: Sie nannten ihn Ronny

Ronald Pofalla war einer der mächtigsten Männer der deutschen Politik. Jetzt wechselt er zur Bahn. Unser Reporter hat versucht, mit ihm zu sprechen.

© picture alliance/dpa

Laizismus: Religion von Japan bis zum Libanon

In Deutschland haben die Kirchen immer noch großen Einfluss. Wie sieht es in anderen Ländern mit dem Verhältnis von Staat und Religion aus? Hier berichten unsere Leser.

Amateurfußball: Ein Leben auf Asche

In der Kreisliga gibt es nichts zu gewinnen außer dem nächsten Spiel. Trotzdem verbringen fast eine Million Deutsche ihre Sonntage auf holprigen Fußballplätzen. Warum?

© dpa

Erdgas: Fracking? Später vielleicht

Über Fracking wird in viel Deutschland gestritten. Befürworter wollen am liebsten sofort fördern, Gegner verweisen auf Risiken.

Burma: Die Punks von Rangun

Darko und Scum sind beste Freunde, sie rebellieren gegen die Diktatur in Burma. Dann verändert sich das Land – und mit ihm das Leben der beiden.

© Marius Becker, dpa

Klinsmann und Vogts: Gemeinsam gegen das deutsche Team

Hier Klinsmann, der Weltbürger, dort Vogts, der "Terrier". Beide kennen sich seit Jahrzehnten. Jetzt wollen sie die Nationalelf besiegen. Ein Besuch beim Team der US-Boys