: Niedriglohn

© svetikd/Getty Images

IG Metall: "Wir müssen Arbeitszeit neu denken"

Wer für Fachkräfte attraktiv sein will, muss flexiblere Arbeitszeitmodelle anbieten, fordert IG-Metall-Chef Jörg Hofmann. Die Arbeitgeber seien hier in der Bringschuld.

© MUNIR UZ ZAMAN/AFP/Getty Images
Blog Recht subversiv

Faire Kleidung: Die Billig-Textilhersteller mauern

Die Katastrophe von Rana Plaza erregte viel Aufsehen. Doch geändert hat sich in der Textilindustrie Asiens seitdem wenig. Jetzt organisieren sich die Betroffenen.

Blog Herdentrieb

Herdentrieb-Blog: Der 8,50-Euro-Irrsinn

Ostdeutschland muss sich wehren: Ein Mindestlohn von 8,50 Euro würde die ostdeutsche Wirtschaft ruinieren. Die Ost-Ministerpräsidenten müssen die Wessi-Idee verhindern.

Blog China

China-Blog: Foxconn drillt Studenten

Um den hohen Bedarf an billigen Arbeitskräften zu decken, greift Foxconn zu ungewöhnlichen Maßnahmen. Spielkonsolen werden von Schülern und Studenten zusammengebaut.

C H I N A : Stinkendes Paradies

Deutsche Investoren nutzen die Niedriglöhne in China aus - und bringen Technik und Managementideen ins Land. Besonders die Firma Siemens führte in China den Fortschritt ein - mit Lieferaufträgen, Investitionsberatung und neuen Ideen, zum Beispiel Abschaffung der Hierarchien und genaue Leistungskontrollen