: Nikita Chruschtschow

"The Death of Stalin": Kein Problem? Ein Problem!

In "The Death of Stalin" liefert das Politbüro der Sowjetunion dem Regisseur Armando Iannucci viel Stoff für eine schwarze Komödie. In Russland ist der Film verboten.

Russland: Das System Putin

Das russische Reich hat wieder einen Zaren. Sein Medium: das Fernsehen. Wie es Wladimir Putin gelang, das Kollektiv auszuschalten.

© Keystone/Hulton Archive/Getty Images

Kubakrise: Als die Welt vor dem Atomkrieg stand

Im Herbst 1962 steht die Welt am Rand einer nuklearen Katastrophe. Die UdSSR hat auf Kuba Raketen stationiert. Eine Provokation. Die USA reagieren mit Mobilmachung.

© Eduardo Munoz Alvarez/AFP/Getty Imabes

USA und Russland: Wie bei James Bond

Auf Long Island in New York, wo einst Räuberbarone Idylle suchten, residierten nach dem Krieg sowjetische Diplomaten. Was ist von den Spionen geblieben? Eine Spurensuche

© Kirill Kudryavtsev

Etatismus: Comeback einer jahrhundertealten Idee

Nicht die Bürger formulieren ihre Bedürfnisse, sondern der Staat formuliert die Bedürfnisse seiner Bürger. Auch in der Türkei ist der Etatismus wieder in Mode.

Moskau: Häuserkampf in Moskau

Ein gigantisches Abrissprogramm soll Russlands Hauptstadt umgestalten. Nun wehren sich die Bewohner – und Präsident Putin gerät in Bedrängnis.

Walter Ulbricht: Der Mann, der die Mauer baute

Er tat alles, um die DDR zu retten: Nach dem 13. August 1961 wagte Staatschef Walter Ulbricht sogar Reformen. Porträt eines deutschen Kommunisten. Von Wolfgang Zank

© Philippe Lopez/Getty Images

Maoismus: Von China lernen hieß siegen lernen

Der Maoismus schwappte schon in die Bundesrepublik, bevor die 68er-Bewegung mit der Kulturrevolution flirtete. Dahinter steckte der Verfassungsschutz.

© AFP/Getty Images

Fidel Castro: Bilder eines Charismatikers

Vom ersten Putsch bis zu den letzten Jahren: Prägnante politische Stationen aus dem Leben des kubanischen Revolutionsführers, Staats- und Parteichefs Fidel Castro

© REUTERS/Andrei Kasprishin

Sauna: Wohin darf ich gucken?

Wo es jetzt noch heiß ist: in der Sauna. Zeit, ein paar existenzielle Fragen zu klären: Wohin mit den Augen? Reden oder Klappe halten? Gehört Alkohol in die Sauna?

Papst Franziskus: Von Beruf: Weltretter

Die Lehrschreiben der Päpste haben immer wieder die internationale Politik beeinflusst. Gelingt das auch Franziskus?

Ukraine-Krise: Wir Schlafwandler

Zum ersten Mal seit dem Ende des Kalten Krieges taucht an Europas Horizont die Möglichkeit eines Krieges auf. Deshalb müssen in der Ukraine-Krise beide Seiten nachgeben.