: Nils Landgren

Musikbranche: Wo bleibt der deutsche Jazz?

Der junge deutsche Jazz ist originell und selbstbewusst. Aber was nutzt das, wenn es an Auftrittsmöglichkeiten fehlt und preisgekrönte Musiker nebenher jobben müssen?

Jazz: Auf Seelenharfen

Der Posaunist Nils Landgren wird in diesem Jahr das Jazzfest Berlin leiten. Sein Schweden-Jazz kommt in stiller Größe daher.

Jazzfest Berlin: Mein Feld ist die Welt

Diesmal kommen die Stars nicht aus Amerika: Das Berliner Jazzfest legt seinen Schwerpunkt auf die Gegenwart in Europa, mit Emil Mangelsdorff und Joachim Kühn.

Nachruf: Jazz für morgen

Im Frühjahr 2008 wurde Esbjörn Svenssons Klangästhetik mit dem German Jazz Award ausgezeichnet. Nun ist der Pianist 44-jährig in Stockholm gestorben. Eine Würdigung