: Norbert Röttgen

© Ozan Kose/​AFP/​Getty Images

"Cumhuriyet": Protest mit weißen Flächen

Die Redakteure der "Cumhuriyet" wehren sich gegen den jüngsten Schlag der türkischen Regierung. Die aktuelle Ausgabe erschien in vollem Umfang, aber ungewohntem Format.

Umweltministerium: Die Grünmaler

Seit Jahren rechnet sich das Umweltministerium die Energiewende schön. Kann ein neuer Minister das ändern? Von Frank Drieschner

NRW-Wahlkampf: Der Minister und die Königin

Entspannte Landesmutter gegen Berliner Analytiker: Beide wollen NRW erobern. Hannelore Kraft hat viel zu gewinnen. Norbert Röttgen viel zu verlieren. Von T. Hildebrandt

Energiepolitik: Der große Atom-Bluff

Die Regierung lässt die AKW-Sicherheit prüfen. Dabei sucht sie nur nach einen Vorwand für den Ausstieg – und um den Sinneswandel der Hardliner zu beschleunigen.

CDU: Die Einsamkeit des Norbert Röttgen

Auf dem Weg nach oben hat der Umweltminister alle Freunde verloren. Nun spaltet der Kampf um den CDU-Vorsitz in NRW eine etablierte Männerrunde. Von Tina Hildebrandt.

Seitenwechsel eines Querkopfs

Früher litt Norbert Röttgen unter dem Zwang zur Geschlossenheit in der CDU/CSU-Fraktion. Nun wird er ihr Geschäftsführer - und muss Abweichler auf Linie bringen