© Thomas Imo/​Getty Images

Norbert Walter-Borjans: Der Neue an der Spitze der SPD

  • Norbert Walter-Borjans wurde auf dem SPD-Parteitag gemeinsam mit Saskia Esken als neue Parteispitze bestätigt. Walter-Borjans erhielt 89,2 Prozent der Delegiertenstimmen, Esken 75,9 Prozent.
  • Walter-Borjans und Esken gehören zu den Kritikern der großen Koalition. Sie fordern Nachverhandlungen im Koalitionsvertrag, beispielsweise bei den Themen Klimaschutz und Investitionen. Auf dem Parteitag sollen die Delegierten auch über den Fortbestand der Koalition abstimmen.
  • Von 2010 bis 2017 war Walter-Borjans Finanzminister in Nordrhein-Westfalen.