: Nordamerika

© Fabrizio Costantini/Bloomberg/Getty Images

US-Automobilindustrie: Festgefahren

Die US-Autokonzerne investieren zu wenig in umweltfreundliche Technologien, mit SUVs und Pickups lässt sich mehr Geld verdienen. Schuld daran ist auch Donald Trump.

© Bettmann/Getty Images

Ku-Klux-Klan: Weißer Hass

In den Zwanzigerjahren hatte der Ku-Klux-Klan in den USA seinen größten Einfluss als Massenorganisation. Der Hass, den er säte, war rassistisch und religiös motiviert.

© Mike Segar/Reuters

"Barracoon": Raub, Deportation, Erzählung

Die Geschichte der Sklaven wurde meist von deren Herren erzählt. Mit 90 Jahren Verspätung ist in den USA ein Buch zum Bestseller geworden, das diese Perspektive dreht.

Ruanda: Kennen Sie Spitzenforscher aus Afrika?

Falls nicht, wird sich das ändern. In Ruandas Hauptstadt Kigali trifft sich Afrikas Forscherelite. Und die will mehr sein als eine Gruppe schlauer Entwicklungshelfer.

Hapag-Lloyd: Im Nachtleben

Dass es Hapag-Lloyd wieder gut geht, liegt auch an Vorstandschef Rolf Habben Jansen. Kilian Trotier hat ihn getroffen.

Artensterben: Maikäfer, flieg!

Die Tiere sterben. Auch wenn wir ökologischen Aktivisten gerne Katastrophenmalerei vorwerfen: Es sind die Apokalypse und der moralische Zeigefinger, die uns aufrütteln.

© Mandel Ngan/AFP/Getty Images

Donald Trump : Tweet around the clock

Trump twittert wie ein Uhrwerk – 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche. Wann er besonders angriffslustig ist, verrät diese Analyse.

© Nathaniel Wilder

Wintersport: Unter null

Im ewigen Winter gefriert die Zeit, die Stille umschließt einen wie ein Kokon. Immer schon zieht es Menschen sehnsüchtig ins Eis. Was sie dort suchen? Wir zeigen Bilder.

© Ethan Miller/Getty Images

Vegas Golden Knights: Ein Wunder auf dem Eis

Durch ein Attentat starben in Las Vegas im Oktober 58 Menschen. Die Wunden dieser Wüstenstadt heilt nun ausgerechnet ein Eishockeyteam, das bislang belächelt wurde.

Eiszeit: Der Mensch kam, die Riesen gingen

Wer machte Mammut und Riesenwolf in Amerika den Garaus? Am Ende der letzten Eiszeit starben viele große Arten aus. Schauen Sie sich die möglichen Ursachen doch mal an.

Paolo Barilla: Nudeln sind keine Pasta

Wie lässt sich das alte italienische Familiengericht trotz Low-Carb-Trend zu einer Mahlzeit für die Zukunft machen? Paolo Barilla hätte da ein paar Ideen.

© Jason Reblando

New Deal: Die Utopie von gestern

Während der Großen Depression entdeckte Amerika das Vorstadtleben neu als grüne Idylle und Beschäftigungsprogramm. Unsere Bilder zeigen, was aus dieser Idee wurde.