: Norditalien

© eberhard grossgasteiger/unsplash.com

Frühling: Lichtblicke, direkt um die Ecke

Wohin, um nach dem eisigen Winter endlich wieder warm zu werden? Unsere Autorinnen und Autoren haben 16 Vorschläge.

© FILIPPO RUBIN/EPA

Flüchtlingskrise: Ein Dorf macht dicht

Gorino in Norditalien will keinen einzigen Flüchtling aufnehmen. Die Bürger solidarisieren sich vor der Wahl lieber untereinander: gegen Einwanderer, Politik und Medien.

© Hulton Archive/Getty Images/Getty Images

Söldner: Töten, um zu überleben

Sie gelten als gnadenlos, mordend und raubend aus Lust und Gier. Dabei sind Söldner selbst Opfer des Krieges. Ein Tagebuchauszug aus dem Dreißigjährigen Krieg zeigt dies.

© Sigrid Mölck-Del Giudice

Italien: Kalabriens zweites Leben

Lange hat Italiens Stiefelspitze Einwohner verloren. Nun kehren deren Nachfahren zurück. Weil Touristen die malerischen Orte entdeckt haben, gibt es wieder etwas zu tun.

© Sean Gallup/Getty Images

Europäische Union: EU, mon amour

Von allen Seiten schlagen Rechtspopulisten und Autonomisten auf das Projekt Europa ein. Doch es gibt auch genug Menschen, die es verteidigen. Sie brauchen Unterstützung!

© Franco Origlia/Getty Images

Papst Franziskus: Das süße Gift Gnade

Papst Franziskus begnadigt einen Missbrauchstäter. Der wird kurz darauf rückfällig. Der Fall ist ein Lehrstück über die Grenzen der Barmherzigkeit

© Stefano Rellandini/Reuters

Matteo Salvini: Einer ist noch da

2017 sollte das Jahr europäischer Rechtspopulisten werden. Dann kam es anders – außer in Italien. Da schürt der Lega-Nord-Vorsitzende so erfolgreich Ängste wie nie zuvor.

Serie: Italienische Lektionen

Italien: Gibt es eine Mafia-Partei?

Die Mafia lässt sich von der italienischen Gesellschaft nicht abgrenzen. Und so bleiben auch die Parteien nicht außen vor. Roberto Saviano erklärt ein rätselhaftes Land.

Marathonlauf: "Gar nichts tut weh"

Jürgen Mennel ist gerade unterwegs. Er rennt von Heilbronn bis Athen. Ein hastiges Interview über Motivationsprobleme, den Verkehr in Italien und kurze Nächte.

© Marco Bertorello/AFP/Getty Images
Serie: Die hellsten Köpfe der Schweiz

Claudia de Rham: Sie denkt weiter als Einstein

Die Lausanner Astrophysikerin Claudia de Rham will wissen, wie unser Universum eingerichtet ist – und betritt dafür intellektuelles Sperrgebiet.