: Nordrhein-Westfalen

© Anna-Kristina Bauer für DIE ZEIT

Berufliche Veränderung: Weiter, immer weiter

Verletzung, Neugierde, der Traum vom Aufstieg – es gibt viele Gründe, sich beruflich zu verändern und Neues zu lernen. Drei Werdegänge

© Andy Spyra für DIE ZEIT

Angriff in Bottrop: Rechtsterrorist oder kranker Mann?

Der Angreifer von Bottrop wollte Menschen töten, die er für Ausländer hielt. Die Ermittlungen laufen noch – doch im Ruhrgebiet haben viele ihr Urteil längst gefällt.

© Vonovia Award für Fotografie 2018, Nanna Heitmann Preisträgerin „Beste Nachwuchsarbeit“, Weg vom Fenster – Das Ende einer Ära, 2017, Foto: Nanna Heitmann

Steinkohle: Wer noch einfährt, räumt auf

An diesem Freitag wird das letzte Stück Steinkohle in Deutschland gefördert. Werden die Zechen nun zu Speichern für grüne Energie? Eine Erkundung unter und über Tage

© Marcel Maffei für DIE ZEIT

Gewalt an Schulen: Im Auftrag des Respekts

Alphas, Hurensöhne, Aslaks – der Ton in einigen Schulen ist rau. Die Sozialarbeiterin Rascha Abou-Soueid sagt: Vielen Schülern fehlen Selbstbewusstsein und Perspektiven.

© Verena Brüning

Medizinstudium: Papayas statt Patientinnen

An Papayas lernen Medizinstudierende in ihrer Freizeit, wie man Schwangerschaftsabbrüche durchführt. Denn an der Universität bringt ihnen das niemand bei.

© Sean Gallup/Getty Images

Hartz IV: Wir müssen helfen, aber

Wer Sozialleistungen bedingungslos zahlen will wie die Grünen, handelt unethisch, sagen die FDP-Politiker Lindner und Vogel. Sie setzen auf Fördern und Fordern.

© WDR/Eckbert Reinhardt/dpa

"Lindenstraße": Panoptikum der großen Fragen

Wer behauptet, die Deutschen könnten keine Serien, kennt die "Lindenstraße" nicht. Nun soll die erste deutsche Soap enden. Wir zeigen Bilder aus 33 Jahren TV-Geschichte.