: Norwegen

© Police/Bergen State Archives

Isdal-Frau: Die fremde Frau auf dem Pier

Seit 50 Jahren ist die Identität einer geheimnisvollen Toten in Norwegen unbekannt. War sie eine Spionin? Jetzt gibt es eine neue Spur: die Aussage eines Fischers.

© Sebastian Widmann dpa

Finnland: Die härteste Stadt der Welt

Vor Schweden, vor Norwegen, sogar vor Japan: Finnland gilt als das Land mit den meisten Metalbands pro Einwohner. Nun sucht es in einem Wettbewerb seine Metalhauptstadt.

© Nerijus Adomaitis/Reuters

Staatsfonds: Reich wie Norwegen

Jahrelang investierte unser Autor aus dem Bauch heraus. Nun hat er den norwegischen Staatsfonds als Vorbild entdeckt. Der schnitt zuletzt besser ab als der Dax.

© Kåre Kivijärvi / VG Bild-Kunst, Bonn 2018

Kåre Kivijärvi: Kaltes, klares Wasser

In Nordnorwegen isst man Fisch. Ohne die Männer, die ihn aus der eisigen See ziehen, könnte niemand dort leben. Der Fotograf Kåre Kivijärvi ist mit ihnen rausgefahren.

© Francois-Xavier Marit/Getty Images

Biathlon: Sind so kleine Scheiben

Die Deutschen lieben Biathlon. Aber wenige üben den Wintersport selbst aus. Bei der Biathlon-Legende Fritz Fischer kann man es lernen. Unsere Autorin ist ein Naturtalent.

© 2018 Turner Broadcasting System Europe Limited & Goodfriends/ Hendrik Heiden

Serien auf der Berlinale: Das war's noch lange nicht!

Gleichberechtigung war ein großes Thema auf der diesjährigen Berlinale. Besonders bei den neuen TV-Serien zeigt sich, wie stark die Rolle der Frauen geworden ist.

© Ed Jones/ AFP/Getty Images

Olympia 2018: Russland im Herzen

Offiziell fehlt Russland bei den Winterspielen, seine Sportlerinnen und Sportler aber sind dabei. Auch Fans sind in großer Zahl mitgereist. Sie sind sauer – und stolz.

©Jonathan Nackstrand/Getty Images

Olympia heute: Darauf ein Asthmaspray

Die Norweger sind am erfolgreichsten und könnten auch am Montag weiter siegen. Ob es am Asthmaspray liegt? Niemand hat so viel davon dabei. Die tägliche Olympiavorschau.

© Krisztian Bocsi/Bloomberg/Getty Images

Brexit: Sicherheit à la carte?

Trotz Brexit will Großbritannien weiter eng mit der EU kooperieren – zumindest in der Sicherheitspolitik, sagt Theresa May. Davon könnten beide Seiten profitieren.