: Odo Marquard

© Duncan Andison/​EPA/​Rex/​Shutterstock

Dan Diner: Im Zweifel für die schottische Aufklärung

Eine willkommene Weltformel für das globale Miteinander: Der Historiker Dan Diner plädiert in seinem Buch "Aufklärungen" für eine religiös fundierte Morallehre.

© Clemens Bilan/​Getty Images

Oscarverleihung: Eine Quote würde die Kunst zerstören

Wer die Repräsentation bestimmter Themen und Personen in Film oder Literatur fordert, handelt fahrlässig: Es besteht die große Gefahr der politischen Vereinnahmung.

© BR/​Heike Ulrich/​Claussen+Wöbke+Putz Filmproduktion GmbH

"Tatort" München : Wie wird der "Tatort"?

Der "Tatort" kommt diese Woche aus Bayern. Wie ein "Wüstensohn" sich mit den Münchner Kommissaren verträgt, verrät der Kritikerspiegel.

P H I L O S O P H I E : Teufels Kreislauf

Was ist Heidentum? Was Monotheismus? René Girard, einer der bedeutendsten Religionsphilosophen der Gegenwart, verteidigt die Bibel: "Ich sah den Satan vom Himmel fallen wie einen Blitz"

Schwarzes Deutschland

Vieles deutet auf einen Regierungswechsel im Herbst hin. Doch was hätten die Wähler von einer CDU-Regierung zu erwarten: Geistig-Moralisches à la Kohl? Oder radikalen Markt-Liberalismus?

Zeitgeschichte: Ein Volk in der Zeitmaschine

Guido Knopp, der Starhistoriker des ZDF, organisiert Pauschalreisen in die NS-Vergangenheit. Seine Ausflüge sind beliebt. Das Fernsehpublikum fühlt sich bei ihm vor allem Bösen gut beschützt

Geburtstag: "Sagen Sie jetzt nichts"

Tischrede von Bundespräsident Johannes Rau bei einem Abendessen aus Anlass des 80. Geburtstages für Loriot, Schloss Bellevue, 10. Dezember 2003

Die Klone Gottes

In der aufgeklärten Republik verwandelt sich Religion in Esoterik. Das jüdischchristliche Erbe ärgert viele immer mehr. Warum nur?

Teufels Kreislauf

Was ist Heidentum? Was Monotheismus? René Girard verteidigt die Bibel: "Ich sah den Satan vom Himmel fallen wie einen Blitz"

Das Halbe ist das Wahre

Odo Marquards Theorie der Kompensation lässt sich als zeitgenössische Kulturkritik verstehen