: Oldenburg

© Foto und Composing: Benjamin Gutheil für DIE ZEIT

Verkehrspolitik: Platz da!

Eng, laut, dreckig: Auf den Straßen und Plätzen der Städte gehen die Menschen einander auf die Nerven. Dabei gäbe es genug öffentlichen Raum. Doch er ist zugestellt.

© Hauke-Christian Dittrich/dpa

Patientenmorde: "Er weiß, was er gemacht hat"

Im Prozess um 100 getötete Patienten hat ein Gutachter dem Angeklagten Niels H. eine "hohe Lügenneigung" bescheinigt. Bestimmte Aussagen seien eindeutig widerlegt worden.

© Götz Schleser für DIE ZEIT

Peter Tschentscher: Sein Auftritt

Hamburgs Finanzsenator Peter Tschentscher gilt als akribischer Arbeiter. Jetzt soll er neuer Bürgermeister werden. Sogar seine Genossen fragen sich, ob er das kann.

© ProSieben/Claudius Pflug

Klaas Heufer-Umlauf: "Zynismus ist mir zu undynamisch"

Andrea Nahles oder Julia Klöckner? Eher 20 oder 50 Millionen? Haben Sie ein Herz für Spießer? 99 Fragen an den Moderator und Fusselbartträger Klaas Heufer-Umlauf.

© Charlotte Schmitz/Le Journal für ZEIT ONLINE

Koalitionsvertrag: Mund abputzen, weitermachen

Der Wirtschaftsflügel der CDU ist wütend über den Koalitionsvertrag. Wirklich? Zu Besuch bei einem Unternehmer und Parteimitglied in Niedersachsen

Schulen: Neue Tüftler braucht das Land

Roboter? Informatik? Algorithmen? In deutschen Schulen sind diese Themen immer noch Neuland. Dabei könnten sie durchaus die kritischen Erfinder von morgen hervorbringen.

© Moritz Küstner

Wolfgang Bosbach: Schwatzbacke des Jahres

Wolfgang Bosbach, der Erfinder der Multilokation, war dabei, als die schönste Deutsche über 50 gekürt wurde. Alles andere hätte auch überrascht.

Niedersachsen: Klar wie ein Kartoffelacker

Windräder und Hühnerställe? Auch! Aber Niedersachsen ist viel mehr! Boßeln, Bohlen und der Husten von VW – mit dieser Übersicht wird jeder zum Niedersachsen-Versteher.

© Sean Gallup/Getty Images

Parkplätze: Bitte nicht zu nah auffahren

In Großstädten sind Parkplätze knapp. Doch wie groß muss der Abstand zu Kreuzungen sein, um andere Verkehrsteilnehmer nicht zu behindern? Wird deswegen abgeschleppt?

© ZEIT ONLINE

Kaffeebecher: Greenwashing to go?

An Bahnhöfen, in Fußgängerzonen und Parks quellen sie aus den Mülleimern: Kaffeebecher. Pfandsysteme sollen das ändern. Wie umweltfreundlich die wirklich sind

Jazz: Swing State

Auf einmal ist er wieder da, der Jazz – in den großen Städten, in improvisierten Clubs. Und auf manchen Konzerten sind die Hörer schon wieder so jung wie die Musiker.