: Opium

© Spencer Platt/Getty Images

Drogenkrise in den USA: Flucht in den Rausch

Die Drogenkrise in den Vereinigten Staaten hat nicht nur mit Armut und Perspektivlosigkeit zu tun. Sondern auch viel mit dem Kapitalismus.

© Hassan Ammar/AFP/Getty Images

Iran: Opium die Alten, Crystal die Jungen

In keinem Land der Welt werden im Verhältnis so viele Drogen genommen wie im Iran. Der Staat hat reagiert: Statt repressiv werden Süchtige jetzt wie Kranke behandelt.

Thailand: Opium ist out

Im sogenannten Goldenen Dreieck – dem Grenzgebiet zwischen Thailand, Laos und Myanmar – wird mehr Tee als Mohn angebaut. Doch eine neue Droge gefährdet den Erfolg.

Mafia: Der Pate Shanghai

Er handelte mit Opium, heuerte Mörder an und prägte die chinesische Politik über Jahrzehnte: Die Geschichte des Gangsters Du Yuesheng

© Denis Balibouse/Reuters

Großschweiz: Opium fürs Schweizer Volk

Wir sind die Besten! Die Schweiz ergeht sich so gerne in Großmachtvisionen, weil wir so unseren Minderwertigkeitskomplex mit Überheblichkeit kompensieren können.

Cannes: Opium fürs Auge

"Saint Laurent" ist die zweite Filmbiografie über den Modeschöpfer binnen kurzer Zeit. Bertrand Bonello will dessen Abgründe ausleuchten. Aber selbst die wirken elegant.

Gesellschaftskritik: Der Duft ballert rein

Die Grünen-Vorsitzende Claudia Roth gestand neulich, lange eine Waffe in der Handtasche getragen zu haben: das Parfum "Opium" von Yves Saint Laurent.

Neuerscheinungen: Martensteins Bestseller

Wie man sich bei Rita Falk für Charlotte Roche schon mal warmlesen kann, warum "Opium bringt Opi um" ein genialer Titel ist und wer nervt, beschreibt Harald Martenstein.

© Nicole Sturz

Stimmt’s?: Geborgte Droge

Stammt das Zitat von der »Religion als Opium des Volks« ursprünglich von Karl Marx?

Drogenmissbrauch: Koks für die Kunst

Studenten putschen sich mit Ritalin auf, Schriftsteller und Künstler nahmen Laudanum und Opium, um kreativer zu arbeiten. Beispiele aus der Geschichte.

Afghanistan: Opium und Taliban

Impressionen aus dem asiatischen Land im sechsten Jahr des von den Amerikanern geführten Krieges gegen die Gotteskämpfer

Opium für Frauen

Eine wenig sachliche Antwort darauf, warum es dem schwedischen Textilunternehmen Hennes & Mauritz so gut geht

Musik: Opium fürs Volk

Rufus Wainwright rührt sein Publikum zu Tränen. Niemand sonst singt so herzergreifend über die Liebe und alles, was der Gesundheit schadet