: Orchester

© Axel Schmidt/Reuters

Daniel Barenboim: "Das Ganze ist eine Kampagne"

Daniel Barenboim ist an der Berliner Staatsoper in die Kritik geraten. Das Gespräch mit ihm über seine Macht, seinen Führungsstil und Intrigen hat viele interessiert.

© Daniel Dittus

Elbphilharmonie: Klingt ziemlich traurig

Mag sein, dass die glasklare Akustik in der Elbphilharmonie nicht jedermanns Sache ist. Wer sie zum Problem erklärt, muss aber damit rechnen, dass man die Untertöne hört.

© Giacomo Bagnara für DIE ZEIT

Dirigenten: Was macht der Pinguin da oben?

In der Weihnachtszeit gehen viele Familien in klassische Konzerte. Da steht dann jemand auf einem Podest und wedelt in der Luft herum: der Dirigent, für Kinder erklärt.

Andris Nelsons: Wagners Workaholic

Andris Nelsons ist der neue Chefdirigent des Leipziger Gewandhausorchesters. Zugleich dirigiert er in Boston. Wie schafft er die Arbeit mit zwei Orchestern von Weltrang?

© Annette Riedl/dpa

Simon Rattle: Ein Delfin unter Feuerquallen

Nach 16 Jahren verabschiedet sich Sir Simon Rattle von den Berliner Philharmonikern. Er hat das Orchester in seinem Wesen erkannt und ihm das Fliegen beigebracht.

© Tino Pohlmann

Pop-Neuerscheinungen: Ganz nah am Technoherz

Henrik Schwarz macht's jetzt mit Orchester, Âme vertikutieren den Krautrock mit Beats, Oneohtrix Point Never lässt Dystopien vibrieren: die Alben der Woche im Tonträger.

© Kena Betancur/AFP/Getty Images

Alan Gilbert: Einer, der weiß, was ankommt

Thomas Hengelbrock geht, und das NDR Elbphilharmonie Orchester macht Alan Gilbert zum neuen Chefdirigenten. Ist der Amerikaner wirklich der Richtige?

© Jose Miguel Mendez

Paul MacAlindin: "Warum habe ich bloß zugesagt?"

Ein Zeitungsartikel kann ein Leben verändern. So erging es dem schottischen Dirigenten Paul MacAlindin. Er baute ein Jugendorchester im Irak auf – gegen alle Widerstände.

Kulturpalast in Dresden: "Es klang prächtig"

Der umgebaute Dresdner Kulturpalast soll nicht nur für Klassik-Konzerte perfekt sein – sondern auch für Schlagerstars. Im Gespräch rezensiert Roland Kaiser den neuen Saal

Estland: Licht, Himmel, Klang

Eine Reise ins Baltikum, nach Estland, wo ein kleines Festival sich anschickt, Europa zu erobern

© Fabian Bimmer/Reuters

Elbphilharmonie: Sie ist eröffnet!

Hamburg und 2.100 Gäste haben die Eröffnung der Elbphilharmonie gefeiert. Das Programm bot Musik aus vielen Epochen und die Uraufführung eines Werks von Wolfgang Rihm.

Gustavo Dudamel: Kämpfen und spielen

Gustavo Dudamel ist einer der besten Dirigenten der Welt. Seit seine Heimat Venezuela am Boden ist, wird er nicht mehr nur heftig geliebt, sondern auch hart kritisiert.

Gidon Kremer: "Ich will nicht nur Geiger sein"

Sein Orchester, die Kremerata Baltica, wird nächstes Jahr 20 Jahre alt, er selbst wird 70: Gidon Kremer über seine Vorbilder und sein neues Flüchtlingsprojekt.

© Hiroyaki Ito/Kontributor

London: Dirigent Neville Marriner gestorben

Mit seinem Kammerorchester gehörte er zu den Größen seines Fachs. Elizabeth II. erhob ihn in den Adelsstand. Nun ist Neville Marriner im Alter von 92 Jahren gestorben.