: Oslo

Norwegen: Munch für Kinder

Klio scheuen ihren Tempel. Morgen kommt Polyhymnia! Mit Eimern, Tüchern, Bürsten, Besen, den Attributen der Sauberkeit, eilen der Muse Dienerinnen von Raum zu Raum.

Knut Hamsun: Hunger

Unbefangen, so nahm ich es mir vor, wollte ich „Hunger“ lesen, den 1888 veröffentlichten kurzen Roman, in dem der damals 29jährige Hamsun quasi autobiographisch von den asozialen Umständen seiner Schreibanfänge erzählt und durch den er bekannt wurde.

Aus der Stellungnahme Filbingers zum Feldurteil gegen Gröger

Mit der Vorlage dieses Urteils soll offenbar der Versuch unternommen werden, die Aussagen von Hochhuth zu untermauern. Da ich in der in Frage stehenden Verhandlung als Vertreter der Anklage tätig sein mußte, soll offenbar eine Verbindung zwischen mir und zweifelhaften Todesurteilen aus der Zeit des Dritten Reiches hergestellt werden.

PROSPEKTE

Der Nordland-Spezialist Wolters aus Bremen macht auf 20 Prospektseiten Offerten für Schnee- und Schiffsreisen nach Skandinavien, außerdem für Flugreisen nach London, Schottland und auf die Kanalinsel Jersey.

Spritztouren in den hohen Norden

Der Standard der Ostseefähren, welcher Reederei sie auch angehören, war schon immer besonders hoch. Jetzt hat die norwegische Jahre Line ein neues Fährschiff für die Kiel–Oslo–Route in Dienst gestellt, das neue Maßstäbe setzt: Die neue „Kronprins Harald“ ist die größte und schnellste Fähre Europas.

„Elf-Städte-Zug“ nun auch in Norwegen

Die Pleite gegangenen Berufsläufer-Organisationen WISO und ISSL und die auch in den Niederlanden zunehmend stärker werdende Umweltverschmutzung, die die holländischen Grachten und Kanäle nicht mehr zufrieren läßt, haben den Eisschnellauf in den letzten Jahren von einer Krise in die andere taumeln lassen.

Das Ziel: gute Nachbarschaft mit Ost und West

Es liegt zweifache Konsequenz in Willy Brandts Außenpolitik: die Konsequenz des eigenen Denkens, aber auch die Konsequenz jener außenpolitischen Linie, die alle Kanzler der Bundesrepublik seit 1949 verfolgt haben.

Keine Probleme mit Oslo

Die Entspannungsbemühungen der Bundesregierung und die europäische Sicherheit standen im Mittelpunkt der Gespräche, die Bundeskanzler Brandt Ende der vergangenen Woche während eines zweitägigen Aufenthaltes in Norwegen führte.

Eine Milliarde und der General

Daß die Kulisse der Winterspiele nicht mehr ausschließlich Berge und Wälder bilden, sondern ebenso Großstadtstraßen und Hochhäuser, ist eine Tatsache, mit der wir uns abfinden müssen.

Man fährt Fähre

Vor zehn Jahren begann es mit der Bundesbahn anders zu werden: Sie setzte ihre erste Fähre nach Dänemark ein: „Deutschland“.

Reisespiegel

Bei der Ankunft in Stockholm, Kopenhagen, Oslo oder Helsinki kann der Fremde von den Touristenvereinen eine lange Liste von Privatleuten erhalten, die fremde Gäste in ihr Haus einladen.

Wie lebt man wo?

Belgien Dänemark Deutschland England Finnland Frankreich Griechenland Italien Niederlande Norwegen Ö

Pessimismus ist schlimmer

Der englische Labour-Politiker, dem 1959 in Oslo der Friedens-Nobelpreis verliehen worden ist und der unlängst in München für "Wettlauf der Waffen" den Albert-Schweitzer-Buchpreis 1961 erhielt, hat sich sein Leben lang mit dem Problem der Abrüstung herumgeschlagen; er macht kein Geheimnis daraus, daß er in ihr die einzige Möglichkeit sieht, der drohenden Katastrophe zu entgehen.

Der Leser fragt...

Unter der Überschrift „Die Wiener Börse fand wieder Anschluß“ berichten Sie, daß in Österreich das Zinsgefälle gegenüber dem deutschen Kapitalmarkt verschwunden ist.

SPORT DER ZEIT: Alpine Artisten

Nun, da die Olympischen Winterspiele beendet sind, wollen wir einmal die Kehrseite der Goldmedaillen betrachten. Oft in diesen Tagen haben wir uns gefragt, ob das, was in Cortina d’Ampezzo zu sehen war, überhaupt noch etwas mit Sport zu tun hatte.

Umstrittene Brislinge

Mit großer Aufmerksamkeit verfolgt man in Norwegen Verhandlungen, die in der westdeutschen Bundeshauptstadt seit Wochen über die Frage geführt werden, ob norwegische Brislinge als Sardinen bezeichnet werden können.

Jugend, Reife, Meisterschaft

durch seine ausgezeichneten Bucheinbände. Hier sieht man von ihm ein malerisch sehr freies Aquarell aus London.

Ein neuer ,,Peer Gynt“

Der Traum einer neuen „Sommernachtstraum“-Musik ist längst ausgeträumt, der einer neuen „Peer-Gynt“-Musik dagegen Wirklichkeit geworden.

Norwegen im Aufbau

Weltpolitisch bedeutet Trygve Lies Wahl zum Generalsekretär der UNO eine Anerkennung seines Landes als Brücke zwischen West und Ost.

Nordische Solidarität

Regt sich etwas in der „ruhigen Ecke“ Europas? Während die Potsdamer Konferenz tagte, trafen sich zum erstenmal wieder Vertreter der nordischen Länder in Stockholm, um die seit dem russischfinnischen Winterkrieg etwas brüchig gewordene Solidarität zu erneuern.