: Otto Waalkes

© Frank Bauer

Otto Waalkes: Der Riesenzwerg

Otto Waalkes war schon Comedian, als man Kaffee noch aus Kännchen trank. Im Juli wird er 70. Seine jetzt erscheinende "Ottobiografie" ist Pflichtlektüre.

Niedersachsen: Klar wie ein Kartoffelacker

Windräder und Hühnerställe? Auch! Aber Niedersachsen ist viel mehr! Boßeln, Bohlen und der Husten von VW – mit dieser Übersicht wird jeder zum Niedersachsen-Versteher.

Jahresrückblick: Was aus unseren Geschichten wurde

Was ist eigentlich aus den Protagonisten unserer Artikel geworden? Wie haben sich Geschichten aus 2010 weiterentwickelt? Unsere Autoren sind einigen Fällen nachgegangen.

© Till Janz und Hendrik Schneider

Deutsche Schauspieler: Die glorreichen Vier

Es waren einmal vier Schauspielschüler: Nina Hoss, Fritzi Haberlandt, Lars Eidinger und Mark Waschke. Nun prägen sie den deutschen Film. Hier erzählen sie, wie es begann.

Fußball-EM: Gif it to me baby

Traumtore, Traumtänzer und Traumata: Die EM schrieb wieder herrlichste Geschichten. Wir blicken auf die schönsten Momente zurück – mit diesen kleinen, niedlichen Videos.

© Dave Winter/Getty Images

Fußball-EM: War das allez?

Moulin Rouge trifft Otto Waalkes: Das Eröffnungsfest verwirrte wohl auch Les Bleus. Am Ende gab es doch noch Entertainment. Versöhnt ist die Nation aber noch lange nicht.

Otto: Hollideridi!

Otto Walkes feiert Bühnenjubiläum – und zeigt, wie man stimmig altert. Der Komiker hat so konsequent Unsinn produziert, dass er auch mit 67 noch als Zwerg durchgeht.

© EPA/ENNIO LEANZA/dpa-Bildfunk

Otto Waalkes: "Nichts sagen, aber das virtuos"

Der Komiker Otto Waalkes über seine Kasperle-Nase, den eigenwilligen Humor der Deutschen, den Sinn von Nonsens und seine Freundschaft zum Dichter Robert Gernhardt.