© Veronique de Viguerie/Getty Images

Gelbwesten: Fast so wie Marianne

Die Gelbwesten tragen die gesellschaftlichen Konflikte Frankreichs auf der Straße aus. Der Präsident gerät in die Defensive.

© Alain Jocard/AFP/Getty Images

Gelbwesten: Wutbürger in gelben Westen

In Frankreich eskalieren die Proteste der Gelbwesten, die Regierung müht sich um Dialog mit ihren Gegnern. Die wichtigsten Fakten zu den Ereignissen in Paris

© Planet Photos/ddp

Beyoncé und Jay-Z: Schönere Formen als Nike

Im Juni 2018 zeigen sich Beyoncé und Jay-Z in einem Musikclip, den sie im Louvre gedreht hatten. Wir haben Besucher und Personal ein halbes Jahr später dazu befragt

© Showtime Enterprises, Stefan Erhard/Netflix, Tine Harden

Binge-Watching: Die besten TV-Serien im Dezember

Alles bisschen drüber im Advent: "Dogs of Berlin" feiert gottlose Berliner, "Die Wege des Herrn" scheinheilige Dänen. Unsere Serientipps im Dezember

© André Held

Koloniale Raubkunst: Macrons Ethik des Sammelns

Mit seinem radikalen Vorhaben zur Rückerstattung afrikanischer Kunst wirbelt der französische Präsident die Welt der Museen durcheinander. Wie weit will er gehen?

© Nicolas Tucat/AFP/Getty Images

Gelbwesten-Proteste: "Macron hat verstanden"

In Frankreich demonstrieren seit Tagen die sogenannten gelben Westen. Die Philosophin Corine Pelluchon sieht darin das Signal für eine neue Politik der Wertschätzung.

© Michael Gottschalk/Getty Images

Svenja Schulze: "Ich mache rote Umweltpolitik"

Die Umweltministerin warnt vor einer vorschnellen Einführung einer CO2-Steuer. Wer die sozialen Folgen von Umweltpolitik vergesse, verliere den Rückhalt der Bevölkerung.

© Gerard Julien/AFP/Getty Images

Restitution: "Das machen, was geht"

Was bedeutet Frankreichs Restitutionspolitik für Deutschland? Hamburgs Kultursenator Carsten Brosda sagt: Wir sollten noch weiter gehen!

© akg/picturedesk.com

Rothschild-Dynastie: Reicher als der Kaiser

Der österreichische Zweig der Rothschilds ist aus der Erinnerung verschwunden. Ein neues Buch erzählt, wie eng die Dynastie mit der Geschichte des Landes verknüpft ist.

© Hamilton

Carlos Ghosn: Gestürzt über die eigene Gier

Renault-Chef Carlos Ghosn soll sich viele Millionen Euro erschlichen haben. Und er ist nicht der einzige Fall: In der Autobranche regieren die Chefs wie Monarchen.

Nächste Seite