: Passwort

© Johannes Eisele / AFP/Getty Images

IT-Sicherheit: Der Rathaus-Hack

Ohne Computer funktioniert keine deutsche Stadt mehr. Doch die Technik in den Rathäusern ist gefährlich unsicher. ZEIT ONLINE konnte diverse vertrauliche Daten sehen.

Bundestagswahl: What the Hack?!

Unsichere Programme, schlichte Passwörter: Wie einfach die Bundestagswahl manipuliert werden kann.

© Tracy/NurPhoto/REX/Shutterstock

Shadow Brokers: CrDj"(;Va.*Ndlnz

So beginnt das Passwort für eine verschlüsselte Datei, die Unbekannte im August verbreitet hatten. Sie enthält Hacker-Werkzeuge der NSA. Aber niemanden interessiert's.

© Benoit Tessier / rtr

Hacker: Wenn die Drohne ein Passwort klaut

Irgendein Lämpchen am Computer blinkt ja immer: Sicherheitsforscher können auf diesem Weg heimlich – und filmreif – Daten an eine Drohne vor dem Fenster senden.

© Fabrice Coffrini/AFP/Getty Images

Olympische Spiele: Doping-Datenbank gehackt

Nutzer der Doping-Datenbank "Adams" haben gefälschte E-Mails erhalten, mit denen Passwörter abgefischt werden sollten. So wollten Hacker an Daten von Sportlern gelangen.

© Steve Marcus/Reuters

Datensicherheit: "Hacker behalten die Oberhand"

MySpace, Tumblr, LinkedIn, VK: Mehr als 750 Millionen Nutzerdaten aus jahrealten Angriffen sind nun im Netz aufgetaucht. Gehacktwerden wird zum Normalzustand.

© Justin Sullivan/Getty Images

Android: Überwachung im Auftrag der Sicherheit

Sensoren, Apps, Nutzerverhalten: Smartphones verraten so einiges über ihre Nutzer. Google will diese Daten als Alternative zu schwachen Passwörtern verwenden.

Datensicherheit: Lasst uns über Passwörter reden

Der 1. Februar ist Ändere-Dein-Passwort-Tag. Hier sind Tipps für alle, die noch immer "123456" für sämtliche Onlinekonten verwenden – und ein Ausblick in die Zukunft.

© Jonathan Alcorn / Reuters

Apple TV: Tim Cooks Kummerkasten

Das neue Apple TV wirkt seltsam unfertig für ein Gerät der vierten Generation. Vorsichtig ausgedrückt: Es nutzt sein Potenzial noch nicht aus.

© Pilar Olivares / Reuters

Urlaub: Gut geschützt im Internetcafé

Fremde Computer, fremde Netze, fremde Behörden – sich auf Reisen sicher im Internet zu bewegen und seine Daten zu schützen, ist schwierig. ZEIT ONLINE zeigt, wie es geht.

LastPass: Einbruch beim Passwortmanager

Unbekannte haben sich Zugriff auf bestimmte Daten von LastPass-Nutzern verschafft. Der Online-Passwortmanager ist deshalb aber trotzdem nicht per se unsicher.

© Adam Berry/Getty Images

Project Abacus: Google will Passwörter abschaffen

Der klassische Login könnte bald Geschichte sein: Google forscht an einer Authentifizierung, die am Verhalten der Nutzer erkennen soll, ob der Richtige eingeloggt ist.

© Yubico

Yubikey: Nie mehr schlechte Passwörter

Unser Autor hat 152 Onlinekonten, die er möglichst gut absichern will. Mit dem Passwortmanager KeePass und einem sogenannten Token – dem Yubikey Neo. Eine Anleitung