: Patriotismus

© Foto: Sebastian Bolesch für DIE ZEIT

Russland: Kriegswaffen streicheln

Wochenlang fuhr ein Zug mit in Syrien erbeuteter Militärausrüstung durch Russland. An jeder Station eine Ausstellung. Seine Endhaltestelle: der Park Patriot bei Moskau.

© Benjamin Cremel/AFP/Getty Images

Frankreich: Ein Land lernt wieder zu feiern

Es hat gedauert, bis sich Frankreich für diese WM begeistern mochte. Nun schwärmen alle von einer multikulturellen Mannschaft, die den Erfolg von 1998 wiederholen könnte.

© Philipp Guelland/Getty Images

Identität: Typisch deutsch

Warum sich alle politischen Debatten hierzulande immer um dieselbe Frage drehen: Wer sind die Deutschen – und wenn ja, wie viele?

© Barbara Sax/Getty Images

Patriotismus: Alle stolz außer uns?

Andere Nationen sind unbekümmert patriotisch, nur die Deutschen nicht – so heißt es. Stimmt aber nicht. Sie sind patriotisch, aber unglücklich.

Katar: Alle für den Emir

Im isolierten Katar regt sich ein neuer Patriotismus, der Händler, Intellektuelle und Gastarbeiter verbindet.

© François Dupaire, Farid Boudjellal, Verlagshaus Jacoby & Stuart

Marine Le Pen: Die erste französische Präsidentin

Die Franzosen sind in Schockstarre verfallen, ebenso ihre europäischen Nachbarn. Bestürzung beherrscht die Schlagzeilen. Was wäre, wenn Marine Le Pen Präsidentin wäre?

© Daniel Becerril/Reuters

Mexiko: Großdemonstrationen gegen Donald Trump

Tausende Mexikaner haben ihren Unmut gegen die Politik von US-Präsident Trump gezeigt: In Sprechchören und auf Plakaten forderten die Demonstranten Brücken statt Mauern.