: Paul VI.

Kirche: Ist das noch heilig?

Virtuelle Prediger, vollautomatische Segnungen – geht die Kirche mit der Zeit oder modernisiert sie sich zu Tode? Eine Bestandsaufnahme

Stephen Hawking: Vier Päpste und Stephen

Glaube trifft Wissenschaft: Stephen Hawking inspirierte, weil er beides zusammenbrachte. Das würdigt unser Autor, der Kanzler der Päpstlichen Akademie der Wissenschaften.

© Lisa Maree Williams/Getty Images

Jorge Mario Bergoglio: Herrsche!

Papst Franziskus geht mit harter Hand gegen Kritiker vor. Richtig so! Wer für Barmherzigkeit kämpft, muss bisweilen unbarmherzig sein.

© Topical Press Agency/Getty Images

George Bell: Täter oder Opfer?

Dem anglikanischen Bischof George Bell wurde vorgeworfen, ein Missbrauchstäter zu sein. Neuere Untersuchungen zeigen jedoch: Er war wahrscheinlich unschuldig.

© Galleria Uffizi, Florenz; REUTERS/Ansa/Luca Zennaro/Pool [M]

Papstbesuch in Lund: These. Antithese. Synthese?

Beim Papstbesuch in Lund waren Protestanten und Katholiken so einig wie nie. Die Wiedervereinigung scheint zum Greifen nah. Doch das ist ein Missverständnis.

© ZEIT ONLINE

Kolumnistenpreis: Barbaren

Der Kolumnist ehrt einen Politiker und eine Journalistin: Der eine steht Alexander Gauland bei, die andere Gina-Lisa Lohfink. Was sagt das zum Zustand der Gesellschaft?

© Karl-Josef Hildenbrand dpa

Zölibat: Mehr Ausnahmen für die Liebe

Der Theologe und Psychologe Wunibald Müller fordert die Abschaffung des Pflichtzölibats. Denn nur noch die Hälfte der Priester, sagt er, halten sich daran.

Vatikan: Soft Power

Der Heilige Stuhl hat eine Sonderrolle bei den Vereinten Nationen. Thomas Brennan erklärt, warum Papstreden in New York immer ein großes Ereignis sind.

© Alexander Klein/AFP/GettyImages

Katholische Kirche: Satan auf der Schulter

Fundamentalisten sollen die katholische Kirche in Österreich erneuern. Das hofft zumindest der Wiener Kardinal.

© Reuters

Katholische Kirche: Kikos Weg

Der Neokatechumenale Weg ist eine der mächtigsten Bewegungen des Katholizismus. Aussteiger werfen ihm und seinem Gründer Kiko Argüello sektiererische Tendenzen vor.

Heiligsprechung: Ach, du heiliger Papst

Ansturm auf Rom: Warum die Menschen am 27. April zur Heiligsprechung strömen. Ein Gespräch mit Hans Albert Courtial, dessen Stiftung den Petersdom restauriert.

K I R C H E : Der globale Telepontifex

Schonungslos hat Johannes Paul II. seine Kirche strapaziert. Dem Nachfolger wird er verbrannte Erde hinterlassen. Jan Roß hat ein Buch über den klerikalen Popstar geschrieben. Wir bringen einen Ausschnitt

V A T I K A N B A N K : Geschäfte im Namen des Vaters

Der Papst und seine unheilige Bank - eine Geschichte voller Sünden. Ein ausgewählter Kundenkreis genießt die Vorteile einer steuerfreien Zone, für die die italienischen Kapitalausfuhr- und Devisenbestimmungen nicht gelten. Eigentümer der Bank ist der Papst, der auch die Gewinne beansprucht

Papst Franziskus: Er hat keine Angst

Was es bedeutet, dass zum ersten Mal ein Jesuit zum Papst gewählt worden ist. Fragen an Hans Zollner, Psychologe und Vize-Rektor der Jesuiten-Universität Gregoriana, Rom